Das Ski Cross-Team des DSV hat heute im kanadischen Cypress Mountain das erste Training absolviert. Alle Teammitglieder haben sich im etwa 70 bis 80 Sekunden dauernden Trainingslauf an die selektive Strecke gewöhnen können.

Anna Wörner in Sturz verwickelt
Anna Wörner wurde leider in einen Sturz verwickelt und hat dabei eine schmerzhafte Prellung davon getragen. Trainer Heli Herdt zeigt sich dennoch zuversichtlich: "Nach heutigem Stand kann Anna die Qualifikation am Donnerstag trotz des blauen Fleckes bestreiten."

Erkältungen auskuriert
Alle anderen Teilnehmer sind wohlauf und haben sich von den bereits auskurierten Erkältungen gut erholt. Voll motiviert werden die deutschen Ski Crosser bei den Weltcuprennen am 06.02.2009 an den Start gehen.