Boarder und Skier aller Nationen sollten sich schon mal das Osterwochenende von Freitag, 10. April bis Montag, 13. April 2009 rot im Kalender anstreichen. Der Osterklassiker zum Winterclosing am Kitzsteinhorn bringt die Wintersport-Community zum Freeride Cross und Slopestyle Contest zusammen.

Schließlich wird der "Ruler of the Hill" gekürt
Das schneesichere Gletscherskigebiet sorgt auch noch zu Ostern für beste Bedingungen. Der Volvo X Over Ride 09 fordert alle Skills der Rider, bewertet die Gesamtperformance und kürt als Höhepunkt den „Ruler of the Hill“, der anschließend ausgiebig gefeiert wird.

Hannemann erwartet den härtesten Kurs der Saison
Zwei Tage, zwei Contents: Los geht´s am Ostersamstag mit dem Freeride Cross im Open Field Langwied für Skier und Boarder. Vier Rider starten gleichzeitig in einem bis zu 40 Grad steilen Open Field im Freeride Eldorado Langwied: Auf 1,6 Kilometern Länge werden 620 Höhenmeter steil bergab überwunden. Vorjahressieger Freeskier Sebastian Hanneman (GER) erklärte den Kurs zum härtesten seiner Saison. Bei den Boardern gilt es 2009 Local Hero Roli Hofer zu schlagen und ihm weiters den Titel „Ruler of the Hill“ abzunehmen.

Bestes Outfit wird beim letzten Ride gewählt
Am Sonntag erfolgt dann der Switch in den DC Central Park zur Slopestyle Challenge, wo nicht nur die Performance auf Ski und Board gewürdigt wird. Beim abschließenden Ride with Style wird zusätzlich das beste Outfit zum Thema „Freestyle in the 50ies“ prämiert. So wurden die harten Konkurrenten Roy Kittler (GER) und Österreichs Nummer eins Freeskier Patrick Hollaus gemeinsam im Retro-Outfit zu Siegern.

Selbst Zuschauer haben die Gelegenheit Skis zu testen
Während der Contests können Zuschauer auch selbst aktiv werden und ausgiebig die neuesten Freedride und Freestyle Skis und Snowboards aller namhaften Hersteller testen. Dafür stehen der Wintersport-Community insgesamt 30.000 Quadratmeter Parkgelände zur Verfügung, um ihre besten Jumps und Moves zu präsentieren. Drei abwechslungsreiche Snowparks für alle Skills bilden die insgesamt größte Park-Area der Zentralalpen.

Quelle: Günstiger Skiurlaub auf funsporting.de