Willkommen zum Weltcup-Tippspiel bei Skiinfo.de! Die Teilnahme ist weder schwer noch kompliziert. Hier erfahrt ihr alles, was nötig ist, um die Punktebewertungen, die aus euren Tipps entstehen, zu verstehen.

1. Was könnt ihr tippen?
Ihr könnt für jedes Weltcup- und Olympiarennen das Podium tippen, also jeweils einen ersten, zweiten und dritten Platz bestimmen. Dabei sind Mehrfachnennungen eines Athleten nicht möglich. Euch stehen jeweils die Athleten in der Auswahl zur Verfügung, die in den letzten zwölf Monaten ein Ergebnis im alpinen Weltcup in der jeweiligen Disziplin eingefahren haben. Dadurch werden auch Sportler im Angebot stehen, die letztlich nicht am eigentlichen Rennen teilnehmen. Wenn ihr nicht sicher seid, ob euer Favorit wirklich dabei ist, könnt ihr das über die Startliste des Rennens bestätigen. Diese findet ihr spätestens am Morgen des Renntages im Skiinfo-Liveticker.

2. Wie gebe ich einen Tipp ab?
Um auf ein Rennen zu tippen, sucht ihr euch zunächst das betreffende Rennen aus. In der Auswahl findet ihr alle Läufe bereits in chronologischer Reihenfolge vor. Klickt auf 'Tipp abgeben' und weist im folgenden Bildschirm dem ersten bis dritten Platz einen Athleten zu. Danach bestätigt ihr euren Tipp. Ihr könnt auch sofort für alle Rennen Tipps abgeben, um keines zu vergessen. Auch nach der ersten Eingabe lassen sich die Tipps noch ändern. Erst 15 Minuten vor dem offiziellen Rennbeginn ist eine Eingabe von Tipps oder eine Änderung nicht mehr möglich.

3. Wie bekomme ich Tippspiel-Punkte?
Die Auswertung aller Tippergebnisse erfolgt wenige Stunden nach Rennende. Dadurch wird auch Veränderungen im Klassement durch nachträgliche Disqualifikationen Rechnung getragen. Als Referenz für eure Tipps werten wir ausschließlich das offizielle Endergebnis des Ski-Weltverbandes FIS. Die Punktverteilung erfolgt nach folgendem Schlüssel:

- 10 Punkte, wenn ein Athlet auf genau dem richtigen Platz gesetzt wurde
- 5 Punkte, wenn ein gesetzter Athlet auf das Podest fährt, allerdings auf einen anderen Platz.
- 10 Extrapunkte bekommt ihr, wenn die Plätze eins, zwei und drei jeweils richtig getippt wurden.



Beispielrechnungen:

Beispiel-Endergebnis: 1. Riesch, 2. Vonn, 3. Pärson

Tipp 1:
1. Riesch, 2. Pärson 3. Vonn ergibt 20 Punkte

Tipp 2:
1. Mancuso, 2. Riesch, 3. Suter ergibt 5 Punkte

Tipp 3:
1. Riesch, 2. Vonn, 3. Pärson ergibt 40 Punkte

Tipp 4:
1. Suter 2. Styger, 3. Mancuso ergibt 0 Punkte

Sonderfälle:
A. Zeitgleichheit auf Rang eins und zwei: Wertung erfolgt wie oben

Beispiel-Endergebnis: 1. Riesch, 1. Vonn, 3. Pärson

Tipp 1:
1. Riesch, 2. Pärson 3. Vonn ergibt 20 Punkte

Tipp 2:
1. Mancuso, 2. Riesch, 3. Suter ergibt 5 Punkte

Tipp 3:
1. Riesch, 2. Vonn, 3. Pärson ergibt 25 Punkte

Tipp 4:
1. Suter 2. Styger, 3. Mancuso ergibt 0 Punkte

B: Zeitgleichheit auf Rang drei: In diesem Fall gibt es mehrere Drittplatzierte, jeder von ihnen wird auch als solcher gewertet. Habt ihr also einen der Drittplatzierten auf Rang eins oder zwei gesetzt, erhält er je 5 Punkte. Habt ihr einen der Drittplatzierten richtig, gibt es 10 Punkte.

Es gilt immer das offizielle Endergebnis der FIS. Spätere Disqualifikationen werden mitbewertet.

4. Langlauf und Biathlon gleich mittippen!
Unser Partnerportal www.xc-ski.de bietet dieses Tippspiel auch für den Weltcup der Langläufer und Biathleten an. Wenn ihr also auch Fans von Magdalena Neuner oder Axel Teichmann seid oder euch in den nordischen Disziplinen etwas auskennt, könnt ihr natürlich auch hier mitspielen. Dazu könnt ihr auch den hier vergebenen Login verwenden. Viel Spaß - und viel Erfolg!

Eure Skiinfo-Redaktion