Das erste von drei Abfahrtstrainings der Damen in Altenmarkt-Zauchensee ist dem Wetter zum Opfer gefallen. Schnee und Nebel sorgten für eine zu schlechte Sicht und damit für einen weiteren Tag Pause für die schnellen Damen.

Keine Gefahr für die Rennen
Nach zwei gecancelten Abfahrten in der laufenden Saison muss mit einer weiteren Rennabsage aber nicht gerechnet werden. Meteorologen sagen dem Wochenende, an dem eine Super-Kombination und eine Abfahrt stattfinden sollen, gutes Wetter voraus. Für den notwendigen Test bleiben den Damen jetzt noch zwei Termine, auch dafür stehen die Chancen sehr gut. Die Allrounderinnen um Maria Riesch und Lindsey Vonn können daher den Tag als willkommene Pause nutzen, für die Speed-Spezialistinnen wie Gina Stechert oder Maria Holaus dauert die Wettkampfpause nun einen Tag länger.