Bis April 2009 können sich jedes Wochenende 50 Skifahrer und Snowboarder in einem Tiroler, Salzburger oder Vorarlberger Skigebiet kostenlos über alpine Gefahren und die richtige Verhaltensweise im Backcountry informieren. Insgesamt 25 Termine stehen diesen Winter auf dem SAAC-Programm und die meisten davon sind bereits ausgebucht.

Mehr Frauen erwünscht
Über die Warteliste besteht aber noch die Chance auf eine Teilnahme. Auf Grund des geringen Frauenanteils bei den Camps haben Damen bei allen mit „Girlpower“ markierten Terminen Vorrang (z.B. beim Camp am 20. und 21. Dezember in der Axamer Lizum).

Theorie auch ohne Voranmeldung
Für Locals gilt wie immer die Regelung „Einfach beim Theorieteil vorbeischauen zahlt sich aus“. Denn bei der Theorie am ersten Tag gibt es keine Personenbeschränkung. Und da es immer wieder vorkommt, dass jemand mit einem Fixplatz doch nicht mit dabei sein kann, werden kurzfristig meistens noch ein paar Plätze frei, die an anwesende Locals vergeben werden. Wer Lust hat, der auch gleich nach dem passenden Skiurlaub Ausschau halten.

Quelle: Freeskiing News auf funsporting.de