Begeisterung, Dynamik und Spektakel - Coop und die Trend-Sportart Ski Cross gehen gemeinsame Wege. Das ambitionierte Ziel: Die Schweiz soll Ski Cross-Weltspitze werden. Rasante Kopf-an-Kopf-Rennen garantieren Spannung pur, nicht nur im Elitebereich - auch bei Fun-Fahrerinnen und -Fahrern. Coop ruft gemeinsam mit Swiss-Ski eine nationale Ski Cross-Rennserie ins Leben: die Coop Ski Cross Tour.

Ski Cross verkörpert Begeisterung und Dynamik
Die junge, aufstrebende Sportart Ski Cross verspricht Begeisterung und Dynamik. "Skicross ist die ideale Sportart um die Werte Begeisterung, Dynamik und Innovation, welche Coop sowohl im Unternehmen wie auch im Sponsoring verfolgt, zu transportieren", begründet Matthias Kuratli, Leiter Kommunikation der Coop Verkaufsregion Bern das Engagement. "Mit Swiss-Ski haben wir einen Partner gefunden, welcher uns in der Erreichung dieser Ziele vom Breitensport bis hin zum Spitzensport optimal unterstützt." In einer strategischen Partnerschaft mit Swiss-Ski will Coop diese gemeinsame Basis nutzen, um die Schweiz in dieser Sportart dorthin zu bringen, wo sie hingehört: an die Spitze. Erster Prüfstein werden die Olympischen Spiele 2010 in Vancouver, wenn Ski Cross sein Olympia-Debüt feiert. "Die Partnerschaft mit Coop erlaubt es uns, Rennen auf sportlich hohem Niveau zu organisieren", zeigt sich Christoph Perreten, Chef Freestyle bei Swiss-Ski, erfreut über das neue Engagement. "Diese Rennen sind für die sportliche Entwicklung unserer Athletinnen und Athleten von großer Bedeutung, wenn wir bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver unsere hochgesteckten Ziele erreichen möchten."

Skicross für mich und dich
Um top zu sein, braucht es ein starkes Fundament. Deshalb wird Coop zusammen mit Swiss-Ski vom Nachwuchs über den Fun-Bereich bis hin zum Weltcup den Bereich Ski Cross umfassend abdecken und unterstützen. Öffentlich zugängliche Ski Cross-Strecken, die permanent geöffnet sind, sollen die breite Bevölkerung für die attraktive Sportart begeistern. Auf der Coop Ski Cross Tour wird neben der Elite auch den Fun-Fahrerinnen und -Fahrern die Möglichkeit gegeben, sich unter professionellen Bedingungen zu messen. Um dem Engagement ein Gesicht zu geben, werden Top-Athletinnen und -Athleten aus den Nationalmannschaften im "Coop Ski Cross Team" um Podestplätze kämpfen. Coop wird die beiden schon bestehenden Weltcup-Veranstaltungen an den Ski Cross Weeks in Grindelwald und Meiringen ebenfalls unterstützen.

Für alle Aktiven: Hier findet ihr den Link zur Online-Anmeldung für alle Schweizer Ski Cross Events 2009: Zur Anmeldung.