© XNX GmbH
Stephan Keppler muss nach einem verkorksten Jahr wieder den Anschluss an die Speed-Weltspitze finden. Seine Vorbereitung gibt ihm dabei allen Grund zur Vorfreude. Warum es im Gleiten besser klappt und welche Ziele er genau erreichen will, verriet er uns im Interview.