Mehrwert für die Zuschauer: Mit dem Neubau des Zielgebäudes für die Rennen 2008 und dem Neukonzept Zieltribüne 2009 wird den Besuchern an den kommenden Weltcup Rennen am Lauberhorn eine noch attraktivere Spannungsarena mit besserem Blick auf den Zielschuss geboten.

Intensivere Rennatmosphäre miterleben
Die neue Zieltribüne wird für ungefähr 1.800 Personen Platz bieten und soll eine Einheit mit dem neuen Zielhaus
bilden. Die Plattform zwischen Zielhaus und Tribüne wird für die Cateringebene genutzt und das Gewölbe dient als Haupteingang für Journalisten, Teams, Gäste und Funktionäre. Die Zuschauer werden die Rennatmosphäre noch intensiver miterleben können und für gute Stimmung sorgen.

Sanfte Sanierung für Sicherheit und bessere Sicht
Die von der FIS geforderten Korrekturen am Zielschuss konnten im Spätsommer größtenteils realisiert werden. Die Entwicklung des Skirennsportmaterials und der
Fahrtechnik fordern entsprechende Anpassungen in der Linienführung und Ausgestaltung der Sturzräume. Durch diese Maßnahmen kann die Einfahrt in den Zielschuss von den Zuschauern auf der neuen Zieltribüne noch besser eingesehen
werden.



Tickets zuhause ausdrucken
Unkompliziert können die Tickets für die Zieltribüne via www.starticket.ch zuhause im Internet bestellt und gleich ausgedruckt werden. Im Zielgelände Innerwengen wird der Ausdruck elektronisch erfasst und gegen die Eintrittskarte eingetauscht.