Als Schwarzer Blitz von Kitz ist Toni Sailer zur Legende geworden. Sein sportlicher Werdegang vollzog sich parallel zum Wiederaufbau Österreichs nach dem Zweiten Weltkrieg. Brachte der Staatsvertrag 1955 Österreich die Freiheit, so bescherten Sailers olympische Goldmedaillen dem Land einen Nationalhelden.

Informationen über den Autor
Dr. Sigi Bergmann, geb. 1938, zählt seit rund 20 Jahren zu den bekanntesten und beliebtesten Sportjournalisten. Der pormovierte Historiker, der auch Operngesang studierte, boxte selbst an der Wiener Universität und übertrug für ORF und Premiere 3000 Boxkämpfe aus der ganzen Welt. Mit dem österreichischen Box-Doppel-Europameister Hans Orsolics verbindet ihn eine jahrzehntelange Freundschaft. Er drehte Filme mit ihm, versteckte ihn vor der Polizei, besuchte ihn im Gefängnis und verhalf ihm zu einer geregelten Existenz.

Steckbrief
Preis: 22,90 Euro

Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
Verlag: Seifert; Auflage: 1 (Oktober 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3902406577
ISBN-13: 978-3902406576


Bei Amazon.de bestellen



Bei Amazon.de bestellen: http://www.amazon.de/gp/product/3902406577?ie=UTF8&tag=ski2bwinterpo-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3902406577" target="_blank">Toni Sailer: Sonntagskind: Die Biographie eines außergewöhnlichen Sportlers