Bernd Siorpaes, Tourismusdirektor vom Salzburger Saalachtal, spricht im Interview über die vielfältigen Angebote im Saalachtal und seine Erwartungen an diesen Sommer.

Frage: Welche besonderen Angebote halten Sie für Ihre Gäste in den Sommermonaten bereit?
Bernd Siorpaes: Unsere Wandern-Ohne-Gepäck Angebote bieten die einzigartige Möglichkeit, die Bergwelt im Salzburger Saalachtal zu erkunden, ihr Gepäck erwartet sie bereits im nächsten Gasthof. Mit dem Familienalmsommer spart die ganze Familie, inklusive 2 Kinder bis 12 Jahre gibt’s diese Angebotswoche bereits ab Euro 325,-. Die Saalachtaler Sommercard, die bei den meisten Vermietern bereits inkludiert ist, bietet die uneingeschränkte Benutzung der Loferer Almbahn, des Steinbergbades in Lofer, des Alpenbades in Unken sowie Eintritt in die Vorderkaser- und in die Seisenbergklamm.

Frage: Was würden Sie sagen, ist gerade an Ihrer Urlaubsregion so besonders?
Bernd Siorpaes: Die unglaubliche Angebotsvielfalt. Die kontrastreiche Landschaft zwischen den schroffen Reither-, Leoganger- und Loferer Steinbergen auf der einen und den sanften Grasbergen der Loferer Alm sowie dem Unkner Heutal auf der anderen Seite der Saalach. Die vielfältigen Wildwassersportmöglichkeiten die die Saalach und die kleineren Zuflüsse bieten. Ein umfangreiches Wochenprogramm mit speziellen Wanderungen, Kinderprogrammen, Vorträgen und Informationen lässt ihre Urlaubswoche viel zu schnell vergehen.

Frage: Welche interessanten Events finden im Sommer im Salzburger Saalachtal und Umgebung statt?
Bernd Siorpaes: Der Bauernherbst ist natürlich ein besonderes Thema, die größten Feste in der Region sind dabei der musikalische Loferer Almsommer am 31.08., das Almabtriebsfest am 06.09., das Unkner Bauernherbstfest am 07.09. und das Loferer Bauernherbstfest am 14.09.2008.

Frage: Wie sieht das Angebot für spezielle Gruppen wie Familien oder partyhungrige Gäste aus?
Bernd Siorpaes: Die Buspartner Salzburger Saalachtal sind Häuser, die spezielle Angebote für Gruppenaufenthalt anbieten. Die gesamte Region hat sich vor allem auch auf Familien eingestellt und hat viele Angebote für Jung und Alt ausgearbeitet, dazu gehören auch unsere Erlebniswanderwege, die Abwechslung in jede Wanderung bringen.

Frage: Was erwarten Sie sich von der Sommersaison?
Bernd Siorpaes: Einen etwas späteren Start durch die heurige Fußball-Europameisterschaft, dann jedoch einen guten Saisonverlauf mit zahlreichen Veranstaltungen und Programmen in der Region.