Der Geschäftsführer des Tourismusverbandes Tannheimer Tal, Michael Keller, spricht im Interview über die vielfältigen Möglichkeiten im Tannheimer Tal, die man im Sommer dort vorfindet.

Frage: Welche besonderen Angebote halten Sie für Ihre Gäste in den Sommermonaten bereit?
Michael Keller: Unsere Gäste können den ganzen Sommer über ein kostenloses Wochenprogramm mit vielen Veranstaltungen wie zum Beispiel geführte Wanderungen, Nordic Walking Kurse, Platzkonzerte, Almfeste und vieles mehr in Anspruch nehmen. Ein weiteres Highlight im Tannheimer Tal ist der Wanderbus, den unsere Gäste mit der Gästekarte kostenlos benutzen können.

Frage: Was würden Sie sagen, ist gerade an Ihrer Urlaubsregion so besonders?
Michael Keller: Den Reiz des Tannheimer Tales macht die Vielfältigkeit aus. Es gibt beinahe für jeden Urlaubsgast das passende Angebot wie zum Beispiel über 300 km Wanderwege, 26 Lauf- und Nordic Walkingstrecken, Mountainbikestrecken, dem Tanni-Kinderclub, sieben befischbaren Gewässern oder ganz neu die 22 Rennradtouren rund um das Tannheimer Tal.

Frage: Welche interessanten Events finden im Sommer im Tannheimer Tal statt?
Michael Keller: Es finden den Sommer über zahlreiche Events aller Arten statt wie zum Beispiel klassische Kirchenkonzerte, Almfeste, Spielefeste für die Kinder, 24-Stunden Wanderungen, der Zwei-Seen-Lauf, Bergläufe oder der Skateboard Downhill Weltcup.

Frage: Wie sieht das Angebot für spezielle Gruppen wie Familien oder partyhungrige Gäste aus?
Michael Keller: Speziell für Familien gibt es im Tannheimer Tal neben dem Tanni-Kinderclub, welcher mit einem abwechslungsreichen Programm auf die Kinder wartet, ein Fußball- oder Tenniscamp, sowie zahlreiche Spielefeste.

Frage:Was erwarten Sie sich von der Sommersaison?
Michael Keller: Dass sich die Gäste und vor allem die Familien bei uns sehr wohlfühlen. Das Urlaubsangebot ist groß und beim Freizeitprogramm ist für jeden was dabei.