Ein altbekanntes Gesicht kehrt zum U.S. Ski Team zurück. Jim Tracy wird in der neuen Saison 2008/2009 erneut die U.S. Ski Damen trainieren. Dies teilte das U.S. Ski Team am vergangenen Mittwoch mit. Tracy ersetzt seinen Vorgänger Patrick Riml, der sich nach dem Winter 2007/2008 von seinem Posten zurückgezogen hatte.


20 Jahre internationale Erfahrung
Bereits von 1996 bis 2004 betreute Tracy die US-Amerikanerinnen als Coach im Speedbereich. Neben dieser Tätigkeit kann er auf insgesamt 20 Jahre internationale Erfahrung im Trainerbereich zurückblicken, dabei bringt er Wissen aus fünf Olympischen Winterspielen und acht Weltmeisterschaften mit.