Die 9. Ausgabe des Verbier High Five by Carlsberg findet am 5. April 2008 statt. Eine einmalige Gelegenheit, sich mit den Champions des Ski-Snowboard-, Freeride- und Skiakrobatik-Weltcups in einer fröhlichen Atmosphäre zu messen. Fünf ernste, ungewöhnliche und humoristische Wettkämpfe werden den maximal 300 Teilnehmern die Möglichkeit geben gegen die Profis der verschiedenen Weltcups zu kämpfen.

Amateure können sich mit den Stars messen
Zum 9. Mal werden die Amateure die Möglichkeit haben, sich mit den großen Champions in Verbier zu messen. Die Eröffnungs-Feier beginnt mit der Startnummern-Auslosung und der Präsentation der Profis am Freitag den 4. April um 17 Uhr auf der « Place centrale » in Verbier. Eine Auswahl der besten Profis wird anwesend sein. Die Veranstaltung beinhaltet fünf Wettkämpfe, die sowohl für Skifahrer wie auch für Snowboarder offen ist. Fünf sehr verschiedene Disziplinen stehen auf dem Programm : Riesenslalom, Boardercross und Skicross, 'Kilomètre lancé' (Geschwindigkeitsrennen), humoristischer Triathlon und Parallelslalom. Am Samstag um 15 Uhr 30 Rangverkündigung im Chalet Carlsberg und anschließender Abfahrt mit den Athleten bis Verbier. Der Wettkampftag wird mit einem riesigen Après-Ski im Pub Montfort mit Livemusik, und Animationen abgeschlossen. Eine Einzigartige Gelegenheit, ein paar angenehme und angeregte Augenblicke mit den Stars des Winters zu verbringen.


Liste der Stars ist lang
Am High Five 2007 waren Stars wie Aksel Lund Svindal, zweifacher Weltmeister und Sieger des Weltcups 2006/2007, Michaela Dorfmeister, mehrfache Olympia-Medaillen-Gewinnerin, Luc Alphand dreifacher Abfahrts-Weltcup-Sieger. Für die Ausgabe 2008 haben folgende Athleten ihre Teilnahme bereits bestätigt: die Schweizer Stars Didier Cuche, Didier Défago und Fränzi Aufdenblatten (beste Schweizer Abfahrerin), Chemmy Alcott, beste britische Skifahrerin, Julia Mancuso, Olympia-Siegerin des RS, Claudia Riegler (Neuseeland), vierfache Weltcupsiegerin, Antoine Dénériaz, Abfahrts-Olympia-Sieger, Edgar Grospiron, Buckelpisten-Olympia-Sieger und die Snowboarderinnen Géraldine Fasnacht (Siegerin des xtreme von Verbier) und Olivia Nobs, zweite des Snowboardercross Weltcups. Auch Lindsey Vonn aus den USA, Gesamtweltcupsiegerin 2007/2008 wird mit dabei sein.

Profis von Veranstaltung begeistert
Dank all diesen Zutaten hat Carlsberg es geschafft, eine originelle und einzigartige Veranstaltung zu schaffen. Die Begeisterung der Profis für diesen Wettbewerb bestätigt die Originalität des Verbier High Five by Carlsberg, der im Laufe der Jahre immer bedeutender wird.