Am Donnerstagvormittag ging die zweite Abfahrt der Internationalen Deutschen Meisterschaften erfolgreich über die Bühne. Die Piste war in hervorragendem Zustand und die Vertreter des DSV waren voll des Lobes für den Skiclub Sarntal, der unter der Führung von Konrad Stauder diese Meisterschaften organisiert.

Stechert wie erwartet zum Titel
In der Damenkonkurrenz holte sich Gina Stechert (SC Oberstdorf) wie erwartet den Meistertitel. Sie gewann in 01.29.99 Minuten vor Fanny Chmelar (SC Partenkirchen). Auf den dritten Rang kam die erst 17-jährige Isabelle Stiepel (SC Mittenwald), die bereits bei der Junioren-WM in Spanien mit einem sechsten Platz in der Abfahrt für Aufsehen sorgte.


Wagner schlägt Strodl und Stehle
Bei den Herren gelang dem 21-jährigen Hannes Wagner vom SV Hindelang der Sprung ganz oben auf das Podest. Er verwies in 01.26.85 Minuten die Konkurrenz auf die Plätze. Zweiter wurde Peter Strodl (SC Partenkirchen), der 21 Hundertstel hinter Wagner war. Den dritten Rang belegte am Ende Johannes Stehle (SC Obermaiselstein).

Das weitere Programm:
Fr, 28.03.08, 09.00h: Super G Int. Deutsche Meisterschaft und Super Kombi Int. Deutsche Meisterschaft
Sa, 29.03.08, 09.00h: Super G Int. Deutsche Jugendmeisterschaft