Am 22. und 23. März war in Garmisch-Partenkirchen der letzte Stopp der German Ski Cross Tour 2008 geplant. Nach eingehenden Beratungen und Besichtigung der Strecke in Garmisch-Partenkirchen am Hausberg/Kreuzwankl hat sich das OK gemeinsam mit dem SC Garmisch und der Gemeinde Garmisch-Partenkirchen am heutigen Dienstag für eine Absage der Rennen entscheiden müssen.

Kein sicherer Streckenbau möglich
Die Regenfälle der letzten zehn Tage sind bis auf den Boden durchgedrungen und haben der Schneeauflage derart zugesetzt, dass ein attraktiver und sicherer Streckenbau nicht möglich ist. Selbst die Schneefälle der vergangenen Nacht (circa fünf cm) reichen nicht aus, um die Strecke den Anforderungen entsprechend zu bauen.


Events in Grasgehren können sicher durchgeführt werden
Nach Begehung der Strecke in Grasgehren/Bolgengrat können wir bereits heute einen sichere Durchführung der Trainingswoche, des HWK Snowmaster und der Deutschen Ski Cross Meisterschaft 2008 zusagen.

Der Nintendo Wii Bus wird wieder ins Allgäu kommen und für Unterhaltung neben der Strecke sorgen.

Über die weiteren Rennen halten wir Euch über www.ski-online.de/skicross und per Newsletter auf dem Laufenden.

Die kommenden Ski Cross Termine in Deutschland
25. - 28. März: SX Kadersichtungs - u. Trainingswoche / Grasgehren

29. März: HWK Snowmaster

30. März: German Ski Cross Tour - Dt. Meisterschaft / Grasgehren

Die Anmeldungen Grasgehren Trainingswoche und Deutsche Meisterschaft sind online.