Routinier Alois Vogl ist immer noch nicht fit. Der Slalomspezialist aus Zwiesel kann beim am Wochenende anstehenden Weltcup in Kranjska Gora (SLO) aus gesundheitlichen Gründen nicht an den Start gehen. Vogl will aber dennoch nicht aufgeben: \"An meinem Ziel, wieder Rennen zu fahren, hat sich nichts geändert. Sobald ich wieder gesund bin, steige ich ins Training ein.\"