Am 01. und 02. März geht die Moove Sympany Snow Series in die nächste Runde. Dann treten die Ski Crosser in Grindelwald (SUI) zu zwei nationalen Rennen gegeneinander an. Dies ist zugleich der Auftakt für die Schweizer Ski Cross Week.

Generalprobe für den Weltcup
Nach den Rennen in Zweisimmen und Davos geht es also zum dritten Stopp der neuen Serie. Bislang gab es packende Duelle der Ski Crosser und auch in Grindelwald dürfte es wieder hoch her gehen. Schließlich finden nur wenige Tage später zwei Weltcuprennen in der Schweiz statt und die heimischen Athletinnen und Athleten werden hochmotiviert an den Start gehen.

Zeitplan für Grindelwald (Programm an beiden Tagen gleich)

07.30 - 09.00 Uhr: Startnummernausgabe
09.00 - 09.30 Uhr: Kursbesichtigung
09.30 - 10.15 Uhr: Training
10.45 - 12.30 Uhr: Time Trials
13.30 Uhr: Start KO Finals