Viktoria Rebensburg ist bei der Junioren-Weltmeisterschaft der Alpinen im spanischen Formigal weiter in der Erfolgsspur. Nach ihrem Sieg im Super-G gewann die 18-Jährige in der Abfahrt Bronze. Der Titel ging an die Slowenin Ilka Stuhec, Zweite wurde die Favoritin Lara Gut aus der Schweiz.