Traumstart für die alpinen Nachwuchsrennfahrer des Deutschen Skiverbandes. Bei den Junioren-Weltmeisterschaften im spanischen Formigal hat Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg vom SC Kreuth zum Auftakt den Titel im Super-G gewonnen.

Walz überzeugt mit Platz fünf
Die 18-jährige Riesenslalomspezialistin setzte sich vor den Österreicherinnen Anna Fenninger und Stefanie Moser durch. Lisa-Maria Walz (SC Erbach) fuhr auf einen hervorragenden fünften Platz, Lena Dürr vom SV Germering erreichte Rang 28, Monica Hübner (SC Garmisch) landete auf Platz 42.


Stimmen:

Viktoria Rebensburg:
"Ich freue mich sehr, dass es mit einer Medaille schon zu Beginn im Super-G geklappt hat. Ich habe gewusst, dass ich vorne dabei sein kann, wenn alles gut läuft. Aber dann ganz vorne mit so einem Vorsprung, sensationell. Letztes Jahr war ich als Favoritin im Riesenslalom gestartet und habe die Erwartungen nicht erfüllen können. Heute lief es ganz anders. Es freut mich, dass meine Leistung heute bei diesem "Großereignis" gestimmt hat. Der 2.Platz im Europacup letzte Woche hat mir sicher Auftrieb und Selbstvertrauen gegeben. In der Abfahrt werde ich jetzt mal schauen, was die Woche bringt, im Riesenslalom möchte ich meine Medaillenchancen nutzen."

Walter Vogel:
"Viktoria hat eine super Vorstellung gegeben. Mit Platz 1 und 5 ist die DSV-Mannschaft hervorragend in die JWM gestartet. Unser Ziel war eine Medaille zu holen. Natürlich wolln wir mehr, gerade mit diesem Anfang ist noch einiges möglich."

Das weitere Wettkampfprogramm:

Sonntag, 24.02.08
10.00 Uhr: 1. Training AF Damen
11.00 Uhr: 1. Training AF Herren

Montag, 25.02.08
10.00 Uhr: 2. Training AF Damen
11.00 Uhr: 2. Training AF Herren

Dienstag, 26.02.08
11.00 Uhr: Abfahrt Herren
12.00 Uhr: 3. Training AF Damen

Mittwoch, 27.02.08
09.30 Uhr: SL Herren
11.00 Uhr: Abfahrt Damen

Donnerstag, 28.02.08
09.30 Uhr: SL Damen
11.00 Uhr: Super-G Herrren

Freitag, 29.02.08
09.30 Uhr: RS Herren
10.30 Uhr: RS Damen

Samstag, 01.03.08
11:15 Uhr: Staffelwettkampf Jugend Frauen
14:15 Uhr: Staffelwettkampf Juniorinnen
Abschlussfeier