Das Ski Cross Rennwochende am Sudelfeld, dass am 16. und 17. Februar geplant war, muss wegen Schneemangels auf den 15./16. März verschoben werden. Am Sudelfeld ist ein Europacup sowie ein German Ski Cross Tourstopp geplant.


Nicht genug Schneereserven für einen Kurs
Der SC Bad Aibling hat gemeinsam mit dem Liftbetreiber, der Familie Berger und dem DSV die schwere Entscheidung treffen müssen, die Veranstaltung zu verschieben. Die Schneelage lässt zwar Skifahren und sogar Slalom oder Riesenslalom-Training zu, allerdings sind keine Reserven verfügbar, um einen Europacup und German Ski Cross Tour tauglichen Kurs zu bauen.

Neuer Versuch im März
Die Ausrichter wollen jedoch nicht die Flinte ins Korn werfen und haben deshalb einen Ersatztermin für die German Ski Cross Tour und den FIS Europacup im März ins Auge gefasst. Die Terminbestätigung der FIS wird für Ende dieser Woche erwartet.