Der amtierende Gesamt-Weltcupsieger Aksel Lund Svindal (NOR) wird in dieser Weltcupsaison definitiv kein Comeback mehr geben. Dies teilte der 25-Jährige in einer Radiosendung seines Heimatlandes mit. Ende November war der symphatische Norweger im Training in den USA schwer gestürzt und erlitt unter anderem mehrere Brüche im Gesicht.