Am dritten Training in Val d'Isère (FRA) nahmen nicht alle Athleten teil. Hermann Maier nutzte die Session noch einmal für die Abstimmung seiner Ski. Der Österreicher ist bis auf ein paar Kleinigkeiten zuversichtlich und wünscht sich am Samstag eine komplette Abfahrt.