Manuel Osborne-Paradis wollte die Abfahrt in Chamonix gewinnen - nach einem groben Schnitzer verfehlte er sein Ziel. Im Interview spricht er über seinen Lauf und das dennoch gute Ergebnis.