12:30:

Der Riesenslalom der Damen findet am 26. Januar in Ofterschwang (GER) statt. Der erste Durchgang beginnt um 10.30 Uhr.



09:57:

Herzlich willkommen zum Riesenslalom der Damen in Ofterschwang.



10:02:

Die Bedingungen auf der Weltcupstrecke im Oberallgäu sind optimal und auch die Sonne kommt zwischen den Wolken hervor.



10:09 - Karbon, Denise (ITA):

Zu den Favoritinnen zählt am heutigen Tage auf jeden Fall auch wieder die Südtirolerin Denise Karbon, die zu Saisonbeginn vier Siege in Folge wurde und zuletzt Dritte wurde.



10:11 - Karbon, Denise (ITA):

Heute tritt Karbon allerdings gehandicapt durch einen Gips an, im Training brach sie sich den linken Daumen.



10:13 - Görgl, Elisabeth (AUT):

Auch ihre Teamkollegin Manuela Moelgg wird heute auf jeden Fall zu beachten sein, ebenso die Österreicherin Elisabeth Goergl, die Zweite in der Riesenslalom-Wertung ist.



10:15 - Poutiainen, Tanja (FIN):

Desweiteren rechnen sich auch Tanja Poutiainen, Julia Mancuso und die Berchtesgadenerin Kathrin Hölzl gute Chancen auf vordere Platzierungen aus.



10:21 - Görgl, Elisabeth (AUT):

Das Rennen wird in etwa zehn Minuten durch Elisabeth Goergl eröffnet werden. Als Dritte startet dann bereits mit Kathrin Hölzl die erste Deutsche.



10:23:

Auch vier weitere deutsche Läuferinnen sind dabei, zunächst Maria Riesch und Viktoria Rebensburg, später dann noch Carolin Fernsebner und Monika Springl.



10:26:

47 Tore sind am Ofterschwanger Horn gesteckt in diesem ersten Durchgang, ein Höhenunterschied von 380m sind zu bewältigen.



10:27:

Die erste Vorläuferin ist auf der Strecke, der Beginn des Weltcups steht kurz bevor.



10:30 - Görgl, Elisabeth (AUT):

Es geht los, Elisabeth Goergl ist ins Rennen gestartet.



10:31 - Görgl, Elisabeth (AUT):

Die Siegerin von Maribor zeigt einen soliden Lauf und setzt mit 1:10.24 Minuten die erste Richtzeit.



10:33 - Hosp, Nicole (AUT):

Wir werden gleich sehen, was diese Zeit wert ist, wenn Nicole Hosp unten ist. Für sie läuft es im Riesenslalom noch nicht ganz, doch nun ist sie mit Goergl auf einer Höhe. Im zweiten Drittel baut sie ihren Vorsprung deutlich aus und kommt mit deutlicher Bestzeit ins Ziel.



10:34 - Hölzl, Kathrin (GER):

Weiter geht es mit Kathrin Hölzl, das Gelände ist wie auf sie zugeschnitten. Da sollte einiges drin sein für sie.... Rückstand bei der Zwischenzeit und im Ziel nur Dritte. Das sah nicht so optimal aus.



10:36 - Mölgg, Manuela (ITA):

Kann Manuela Moelgg nun an die Zeit von Hosp herankommen? Sie ist eine Kämpferin... Sie drückt ziemlich nach am Schwung, das bremst. Dann noch ein großer Fehler, mit Rückstand im Ziel. Hosp scheint einen famosen Lauf gezeigt zu haben!



10:38 - Karbon, Denise (ITA):

Wie kommt Denise Karbon mit ihrer Verletzung zurecht? Am Start behindert sie der Gips sichtlich, doch der Lauf wirkt optisch perfekt. Dennoch wird der Rückstand immer größer und sie übernimmt die rote Laterne.



10:39 - Poutiainen, Tanja (FIN):

Weiter geht es mit der Finnin Tanja Poutiainen. Der obere Teil ist ihr eigentlich zu flach, vier Zehntel schon der Rückstand auf Hosp, die oben klasse gefahren ist. Unten verliert die Finnin weiter, das ist der sechste Platz.



10:41 - Mancuso, Julia (USA):

Julia Mancuso ist die Nächste. Wie schlägt sie sich? Zu eng, zu viel Kantendruck. Das ist eine klappe Sekunde Rückstand.



10:43 - Worley, Tessa (FRA):

Tessa Worley ist eine ganz junge Französin, die sich in die erste Gruppe gefahren hat. Aber heute ist der Rückstand sehr groß.



10:44 - Zettel, Kathrin (AUT):

Kathrin Zettel geht ins Rennen, kann sie nun mit Hosp mithalten? Doch sie ist von einer Magen-Darm-Grippe geschwächt und carvt trotzdem gut um die Kurven. Dann beginnt sie das Rutschen und verliert noch an Boden.



10:46 - Pärson, Anja (SWE):

Weiter mit Anja Pärson, die hier bereits einmal gewinnen konnte. Der Hang müsste ihr also liegen, sie fährt auch rund um die Tore. Das sieht gut aus, doch dann ein Riesenfehler auf einer Eisplatte. Darum nun der neunte Platz.



10:48 - Gius, Nicole (ITA):

Nicole Gius ist auch in starker Form, Dritte wurde sie in Lienz. Oben im flachen Teil scheint sie sich wohlzufühlen, eine halbe Sekunde Rückstand bei der zweiten Zwischenzeit. Da ist noch was drin, unten jedoch etwas passiv.



10:49 - Jacquemod, Ingrid (FRA):

Ingrid Jacquemod ist eine Schleicherin, oben müsste es ihr entgegenkommen. Doch die Linienwahl war nicht optimal, sie sammelt Rückstand an.



10:51 - Schild, Marlies (AUT):

Marlies Schild ist dran, sie kämpft mit Hosp um den Gesamtweltcup. Sie überdreht etwas, ist aber gut dabei. Harmonisch ist der Lauf nicht und unten wächst der Rückstand auch noch an.



10:53 - Kirchgasser, Michaela (AUT):

Michaela Kirchgasser sollte oben auch gut dabei sein, sie fährt immer auf Angriff. Sie arbeitet viel zwischen den Toren, aber überdreht auch oft. Das kostet viel zeit.



10:54 - Pietilae-Holmner, Maria (SWE):

Maria Pietilae-Holmner ist nicht zu unterschätzen, immer ist sie konstant um die Top10 dabei. Doch heute fährt sie viel zu hart, das ist zu aggressiv. Extrem hoch fällt auch ihr Rückstand aus.



10:56:

Nächste Läuferin ist die Tschechin Sarka Zahrobska. Immer noch führt Hosp vor Moelgg und Goergl.



10:58 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Zahrobska wird im Riesenslalom immer stärker, doch ihr Rückstand ist groß. Morgen im Slalom wird sie mehr zu beachten sein. Zwölfter Platz im Moment.



10:59 - Vonn, Lindsey C. (USA):

Lindsey Vonn hat Probleme, sie rutscht etwas weg. Im Mittelteil verliert sie Zeit, das ist der zehnte Platz momentan.



11:00 - Riesch, Maria (GER):

Durch den Sieg hat Maria Riesch viel Selbstvertrauen, aber sie ist etwas spät dran. Sie ist nicht ganz zufrieden.



11:01 - Rienda Contreras, Maria Jose (SPA):

Im November 2006 verletzte sich die Spanierin Rienda-Contreras am Kreuzband, heute feiert sie ihr Comeback. Doch der Rückstand ist extrem groß, sie wirkt unsicher. Da fehlt einfach die Form.



11:02 - Rebensburg, Viktoria (GER):

Was kann nun Viktoria Rebensburg erreichen? Nicht übertreiben im obenren Teil, doch dann hat sie Probleme und lässt über eine Sekunde liegen. Da stimmt die Linienwahl nicht.



11:03 - Lindell-Vikarby, Jessica (SWE):

Jessica Lindell-Vikarby hat schon oben viel zu viel Rückstand, auch sie fährt viel zu hart, das hilft auch die perfekte Linie nichts.



11:05 - Brem, Eva-Maria (AUT):

Eva-Maria Brem ist eine junge Österreicherin aus Reith im Alpbachtal zeigt auch keine perfekte Fahrt, auch sie zu hart und mit großem Rückstand.



11:08 - Fischbacher, Andrea (AUT):

Andrea Fischbacher ist die nächste Vertreterin für den ÖSV. Vier Zehntel oben zurück, damit ist sie gut dabei. Doch der Rückstand wächst an, zu weite Linie im unteren Teil.



11:09 - Bertrand, Marion (FRA):

Marion Bertrand ist reine Riesentorlauf-Spezialistin. Sie fährt auch etwas hart, verpasst fast die Einfahrt in den Steilhang. Das kostet Zeit.



11:11 - Alfieri, Camilla (ITA):

In Lienz fuhr Camilla Alfieri noch zweitbeste Laufzeit im zweiten Lauf, doch heute könnte es knapp werden mit der Qualifikation.



11:12 - Alcott, Chemmy (GBR):

Nun die einzige Britin im Feld, Chemmy Alcott. Sie fährt nicht auf Zug, nur die Spanierin war langsamer als sie.



11:14:

Für diese Läuferinnen geht es nun darum, den Sprung in den zweiten Durchgang zu schaffen.



11:15 - Maze, Tina (SLO):

Dieses Ziel schafft Tina Maze auf jeden Fall, nach einem guten Lauf ist sie 19.



11:21 - Fenninger, Anna (AUT):

Nun ist das österreichische Talent Anna Fenninger auf der Strecke, doch auch ihr Rückstand beträgt oben schon eine Sekunde. Reicht es für das Finale? Das wird eng, im Moment ist sie 28.



11:24 - Koehle, Stefanie (AUT):

Starkes Rennen von Stefanie Köhle! Oben hat die junge Österreicherin nur sechs Zehntel Rückstand, doch dann ein großer Fehler und nur der 29. Platz. Das wird wohl nichts...



11:25 - Fernsebner, Carolin (GER):

Identische Zwischenzeit auch für Carolin Fernsebner, macht sie es besser? Platz 21 mit 2,3 Sekunden Rückstand! Damit ist sie im Finale dabei!



11:33 - Hosp, Nicole (AUT):

Nach dem ersten Durchgang führt also die Österreicherin Nicole Hosp vor Manuela Moelgg und Elisabeth Goergl. KathrinHölzl ist Fünfte, Riesch Zwölfte, Fernsebner 21. und Rebensburg 23.



11:34 - Springl, Monika (GER):

Doch nun ist die letzte Deutsche Monika Springl gestartet. Mit der hohen Nummer 45 zeigt sie oben eine gute Fahrt, verliert im steileren Teil dann aber viel Zeit. Mit über drei Sekunden Rückstand verpasst sie das Finale.



11:35:

Damit verabschieden wir uns zunächst aus Ofterschwang. Um 13:30 Uhr melden wir uns mit dem Finale zurück, bis dann!



13:23:

Willkommen zurück zum Riesenslalom der Damen.



13:24 - Lindell-Vikarby, Jessica (SWE):

In wenigen Minuten beginnt der zweite Durchgang, den Jessica Lindell-Vikarby eröffnen wird.



13:26 - Barioz, Taina (FRA):

Zwei Läuferinnen fuhren sich noch mit hohen Nummern ins Finale, es sind die Französin Taina Barioz und die Italienerin Giulia Gianesini.



13:31 - Lindell-Vikarby, Jessica (SWE):

Die Schwedin ist auf der Strecke, ein spannender zweiter Durchgang beginnt. Der Lauf dreht etwas mehr, was Lindell-Vikarbys Zeit wert ist, werden wir gleich wissen.



13:32 - Brem, Eva-Maria (AUT):

Nächste Starterin ist Eva Maria Brem. Sie baut ihren Vorsprung aus und zeigt insgesamt einen sauberen Lauf.



13:34 - Robnik, Mateja (SLO):

Mateja Robnik aus Slowenien lag nur ganz knapp vorn, nun verliert sie aber auf die Österreicherin im oberen Teil. Sie ist etwas spät dran, das ist der zweite Platz.



13:36 - Pietilae-Holmner, Maria (SWE):

Pietilae-Holmner fährt besser als im ersten Lauf, nicht mehr so hart. Sie baut deutlich aus, das ist eine klasse Bestzeit!



13:37 - Rebensburg, Viktoria (GER):

Viktoria Rebensburg wird aus dem Starthäuschen geschrieen. Wie gewohnt geht sie viel in Rücklage, sie greift an, verliert aber dennoch auf die Schwedin.



13:39 - Loeseth, Nina (NOR):

Nina Loeseth ist die nächste. Sie fährt sehr ruhig, ist dann aber spät dran und verpasst fast ein Tor. Dritter Platz im Moment.



13:40 - Alfieri, Camilla (ITA):

Camilla Alfieri hat schon oben viel Zeit verloren, doch das war eben auch so. Sie liebt eher das Steile, verliert diesmal aber auch unten.



13:41 - Fernsebner, Carolin (GER):

Carolin Fernsebner, die zweite Deutsche. Kann sie die Schwedin verdrängen? Etwas zu gerade, aber das war noch auf Zug. Sie fährt sehr eng, etwas zu hart. Das reicht nicht für die Führung, sie fällt zurück.



13:43 - Kirchgasser, Michaela (AUT):

Michaela Kirchgasser ist auf der Strecke und verliert deutlich an Boden. Es scheint nicht ihr Tag zu sein.



13:45 - Gianesini, Giulia (ITA):

Nun aber Giulia Gianesini, die weit nach vorn fuhr. Nutzt sie jetzt die Gunst dedr frühen Startnummer. Auf die immer noch führende Schwedin verliert auch sie, Sechste im Moment und die ersten Punkte im Weltcup.



13:46 - Maze, Tina (SLO):

Tina Maze kehrt nach längerer Pause in den Weltcup zurück, sie hatte Rückenbeschwerden. Dritter Platz im Moment.



13:48 - Worley, Tessa (FRA):

Tessa Worley lieferte mit ihren 18 Jahren schon tolle Ergebnisse ab. Kann sie die Bestzeit schlagen? Auch sie kommt nicht ran, ist aber dennoch gut dabei und kommt als Zweite ins Ziel.



13:49 - Bertrand, Marion (FRA):

Die nächste Französin ist Marion Bertrand, die eben vor allem oben gut fuhr. Auch jetzt sieht es gut aus und behauptet zur Zwischenzeit die Führung. Leichte Probleme wieder im Steilen, das ist der dritte Platz.



13:51 - Barioz, Taina (FRA):

Nun die nächste junge Französin Taina Barioz, die sich sehr gut schlägt. Zwar verliert sie, aber es könnte reichen.... ganz knapp nicht, drei Hundertstel ist sie hinten.



13:52 - Pärson, Anja (SWE):

Pärson verliert oben schon zu viel, da ist der Vorsprung fast weg. Da fehlt die Feinabstimmung, fünfter Platz im Ziel.



13:54 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Nächste Läuferin ist Sarka Zahrobska, 15 Athletinnen stehen noch oben.



13:55 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Zahrobska ist eine Slalonspezialistin, sie wird morgen eher zu beachten sein. Doch auch jetzt fährt sie sehr gut mit. Unten wirds eng, sie verliert. Das reicht nicht.



13:57 - Fischbacher, Andrea (AUT):

Andrea Fischbacher geht ins Rennen, der obere Teil liegt ihr. Ausfall! Innenlage und dann rutscht sie auf einer Eisplatte weg.



13:58 - Jacquemod, Ingrid (FRA):

Ingrid Jacquemod, macht sie es ihren jungen Teamkolleginnen nach, die stark fuhren? Sie gibt den Ski gut frei und setzt eine neue Zwischenbestzeit. Auch unten gut dabei, sie verdrängt die Schwedin deutlich.



14:00 - Riesch, Maria (GER):

Nun aber Maria Riesch. Sie verliert leicht, das wird ganz eng... ausgehoben und ausgeschieden, schade!



14:02 - Poutiainen, Tanja (FIN):

Tanja Poutiainen blieb im ersten Durchgang etwas hinter den Erwartungen. Für sie ist es in Ofterschwang nicht steil genug, was macht sie nun? Büßt Vorsprung ein, die Französin bleibt vorn.



14:03 - Vonn, Lindsey C. (USA):

Lindsey Vonn, die Zehnte nach dem ersten Durchgang. Sie zeigt einen guten Lauf mit wenigen Rutschphasen. Das reicht für die Spitze.



14:05 - Karbon, Denise (ITA):

Denise Karbon mit ihrem Gips an der linken Hand. Da verliert sie schon oben am Start etwas Zeit. Dennoch ht sie noch Vorsprung und baut ihn sogar deutlich aus. Klasse Fahrt!



14:08 - Schild, Marlies (AUT):

Weiter mit Marlies Schild, die jedoch an Boden verliert. Der Lauf ist nicht so gut, wie er sein müsste im Hinblick auf Hosps Gesamtweltcup-Führung. Nur der dritte Zwischenrang.



14:10 - Mancuso, Julia (USA):

Julia Mancuso verliert etwas Zeit, das wird nicht für die Führung reichen. Dann noch ein großer Fehler dazu. Damit fällt sie zurück.



14:11 - Gius, Nicole (ITA):

Starke Fahrt von Nicole Gius, doch dann verliert sie die Ideallinie. Ihre Teamkollegin Karbon bleibt vorn.



14:13 - Hölzl, Kathrin (GER):

Auf gehts für Kathrin Hölzl! Sie greift an, dann verliert sie aber etwas den Zug und verliert deutlich. Fünfter Rang!



14:15 - Zettel, Kathrin (AUT):

Kathrin Zettel ist unterwegs, ihr Start stand lange auf der Kippe. Sie fährt nun sehr rund und nimmt den Schwung mit. Dennoch hat sie Rückstand. Dann ein Fehler, sie stellt quer und ist dennoch Zweite.



14:16 - Görgl, Elisabeth (AUT):

Die letzten Drei: Elisabeth Goergl. Sie riskiert sehr viel, nun hat sie den Rhythmus besser gefunden. Dennoch ist der Vorsprung weg. Knapp ist sie Zweite.



14:18 - Mölgg, Manuela (ITA):

Manuela Moelgg macht einen Fehler, Innenski! Da verliert sie viel, ist da noch was drin? Nein, nur der vierte Platz.



14:20 - Hosp, Nicole (AUT):

Immer noch ist Karbon vorn, nun kommt nur noch Hosp. Der Vorsprung beträgt über eine Sekunde. Fehler, der Vorsprung schrumpft. Wieder ein Fehler, reicht das? Es wird knapp.... Zweite! Denise Karbon siegt wieder, mit gebrochenem Daumen! Gratulation!



14:22 - Karbon, Denise (ITA):

Karbon jubelt über ihren fünften Sieg im sechsten Rennen. Zweite wird Hosp vor Goergl, Zettel und Moelgg.



14:23 - Hölzl, Kathrin (GER):

Beste Deutsche wird Kathrin Hölzl als Neunte. Viktoria Rebensburg wird 19. und Carolin Fernsebner 27.



14:24:

Damit verabschieden wir uns für heute aus Ofterschwang, morgen geht es bereits um 09:30 Uhr mit dem ersten Slalomdurchgang weiter. Bis dann!