Am Wochenende vom 26. und 27. Januar findet in Zweisimmen das erste Skicross-Rennen der Saison statt. Direkt im Anschluss lädt Zweisimmen zu den legendären Snowgames ein - erwartet werden spektakuläre Fahrten und atemberaubende Sprünge in vier Disziplinen.


Erster Stopp der Schweizer Serie
Skicrosser, Waterslider, Hornschlittenpiloten, Mountainbiker und Freestyler treffen sich am Wochenende vom 26. Januar im bernischen Zweisimmen zu den legendären Snowgames. Die Skicrosser erwartet im Rahmen der Moove Sympany Snow Series das erste Rennen der Saison, nachdem im Dezember die Rennen wegen schlechten Wetters in Zermatt abgesagt werden mussten.
Direkt im Anschluss an die Rangverkündung lädt Zweisimmen zu den Snowgames ein, welche aus einem regelrechten Marathon-Programm bestehen.

Weitere Infos und Fotos unter www.snowseries.ch und www.snowgames.ch