Der Ski-Höhepunkt des Jahres rückt immer näher. Bevor am Wochenende die Weltcuprennen in Kitzbühel über die Bühne gehen, stehen von Dienstag bis Donnerstag drei Trainings an.


Abfahrtstest am Dienstag
Am morgigen Dienstag, den 15. Januar starten die Abfahrer zum ersten Mal auf der Streif. Schon am Montagmorgen sind die ersten Teams in Kitzbühel eingetroffen, um sich anzumelden und die Bedingungen vor Ort zu inspizieren.

Norweger und US-Amerikaner schon gemeldet
Als erste Teams meldeten sich die Trainer der Norweger und des US Ski Teams im Rennbüro an.

Heute um 20.00 Uhr wird die erste Mannschaftsführersitzung stattfinden.