Die traditionelle Abfahrt am Lauberhorn in Wengen findet erst am Sonntag den 13. Januar statt. wegen anhaltend schlechter Wetterprognosen sahen sich die Veranstalter zu diesem Terminwechsel gezwungen.

Premiere für Kernen-S nun sonntags
Das neue Programm sieht nun den Slalom am Samstag vor, die Abfahrt folgt dann als krönender Höhepunkt am Sonntag. Die Super-Kombination bleibt bei ihrem Termin am Freitag. Getroffen wurde diese Maßnahme vom Organisationskomitee in Wengen, unter Zustimmung von Vertretern der FIS und der TV-Sender. Bereits im letzten Jahr hatte das Wetter den Wengenern sehr zugesetzt, damals konnte die Abfahrt noch stattfinden, der Slalom fiel aber aus. Somit wird auch ein neubenannter Streckenteil der Abfahrt erst am Sonntag eingeweiht: Das Brüggli-S heißt nun Kernen-S, bennant nach dem ehemaligen Schweizer Top-Abfahrer Bruno Kernen.


Das neue Programm
Freitag, 11. Januar:
Superkombination
Abfahrt ab 10:30 Uhr
Slalom ab 13:30 Uhr

Samstag, 12. Januar:
Slalom
1. Durchgang 9:45 Uhr
2. Durchgang 12.30 Uhr

Sonntag, 13. Januar:
Abfahrt
Start um 13:00 Uhr

Über alle Rennen berichten wir im Ski2b-Liveticker.