Jan Hudec kam in Bormio auf das Podest, nachdem er in Lake Louise bereits gewinnen konnte. Diese Bestätigung war ihm mehr wert als der erste Sieg, vor allem, das Bormio sich als sehr schwerer Kurs entpuppte. Er nutzte seine Chance und freut sich nun auf die Rennen in Wengen und Kitzbühel.