Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse am Fuße des Matterhorns musste der Europacup-Ski Cross vom Samstag, 8. Dezember 2007, abgesagt werden.


Auch Rennen am Sonntag gestrichen
Vor allem die Windböen, welche mit bis zu 80 Kilometer pro Stunde über die Rennstrecke fegten, zwangen die Veranstalter der Moove Sympany Snow Series dazu, das Rennen abzusagen. Aufgrund der noch schlechteren Wettervorhersage für das Ski Cross-Open vom Sonntag, 9.12.2007, musste auch dieses ersatzlos gestrichen werden. Der nächste Europacup-Ski Cross findet am 26. Januar 2008 in Zweisimmen statt - sofern das Wetter mitspielt.