Es ist geschafft, 50 verschiedene Skilifte innerhalb eines Skitages zu fahren! Es wurde sogar noch eins drauf gesetzt und am Ende des Skitages kamen 52 verschiedene Lifte zusammen und es wurden sogar drei Lifte doppelt gefahren!

Von einem Lift zum nächsten ...
52 verschiedene Lifte an einem Tag - 58,3 Kilometer Lifte - 180 Kilometer Abfahrten - knapp 17.000 Höhenmeter sind geschafft: Um 7.45 Uhr startete Oliver Kern, Betreiber der Internetplattform Skiresort Service International mit der Vierergondelbahn von Scheffau Richtung Brandstadl - Lift 1 war geschafft, dann ging es zum Einfahren die Talabfahrt nach Scheffau hinunter.

Widrige Bedingungen stoppen Rekordversuch nicht
Leider hat Petrus nicht so mitgespielt und es regnete im Tal - erst später ging der Regen in Schnee über. Leider hat es den ganzen Tag vereinzelt geschneit, gestürmt und viele Nebelschwaden zogen durch. Nicht der optimale Tag für einen Weltrekord, aber er wurde trotzdem geschafft.

Übersicht über die genutzten Lifte
So ging es dann weiter durch die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental:
Lift 2: Achtergondelbahn Brandstadl I
Lift 3: Achtergondelbahn Brandstadl II
Lift 4: Sechsersesselbahn Südhang
Lift 5: Babylift Süd
Lift 6: Übungslift Berg
Lift 7: Schlepplift Ostlift
Lift 8: Vierersesselbahn Kaiserexpress
Lift 9: Doppelsesselbahn Hausberg
Lift 10: Vierersesselbahn Astberg
Lift 11: Vierersesselbahn Sonnenlift
Lift 12: Standseilbahn Hartkaiser
Lift 13: Sechsersesselbahn Almbahn
Lift 14: Sechsersesselbahn Köglbahn
Lift 15: Sechsersesselbahn Tanzbodenbahn
Lift 16: Vierersesselbahn Eiberg I
Lift 17: Vierersesselbahn Eiberg II
Lift 18: Sechsersesselbahn Kummerer Almbahn
Lift 19: Vierersesselbahn Muldenbahn
Lift 20: Vierersesselbahn Aualmbahn

Dann ging es per Auto von Brixen nach Westendorf...
Lift 21: Sechsergondelbahn Alpenrose I
Lift 22: Sechsergondelbahn Alpenrose II
Lift 23: Schlepplift Laubkogel
Lift 24: Dreiersesselbahn Fleiding
Lift 25: Vierersesselbahn Gampenkogel
Lift 26: Achtergondelbahn Ki-West
Lift 27: Vieresesselbahn Windauberg
Lift 28: Vierersesselbahn Talkaser

Transfer von Westendorf nach Brixen im Thale
Lift 29: Sechsergondelbahn Hochbrixen
Lift 30: Vierersesselbahn Zinsberg
Lift 31: Schlepplift Würstlexpress
Lift 32: Schlepplift Poldanger
Lift 33: Übungslift Hochbrixen
Lift 34: Sechsersesselbahn Kälbersalve
Lift 35: Doppelsesselbahn Schernthann
Lift 36: Achtergondelbahn Salvenbahn
Lift 37: Dreiersesselbahn Hohe Salve Bahn I
Lift 38: Doppelsesselbahn Kasbichl
Lift 39: Vierersesselbahn Rigi
Lift 40: Einersesselbahn Hohe Salve Bahn II
Lift 41: Doppelsesselbahn Salvenmoos
Lift 42: Vierersesselbahn Stöckl
Lift 43: Schlepplift Tennfeld
Lift 44: Schlepplift Knolln
Lift 45: Achtergondelbahn Hochsöll
Lift 46: Achtergondelbahn Hohe Salve
Lift 47: Sechsersesselbahn Hexen 6er
Lift 48: Vierersesselbahn Keat
Lift 49: Dreiersesselbahn Silleralm
Lift 50: Sechsersesselbahn Filzboden
Lift 51: Vierersesselbahn Jochbahn
Lift 52: Vierersesselbahn Osthang

Feier nach der letzten Abfahrt
Die 52 Lifte sind geschafft und letztendlich wurde die Brandstadlbahn II ab Mittelstation nochmals gefahren, denn es fehlte ja noch die schwarze Abfahrt. Nach der nun gemütlichen Talabfahrt hinunter nach Scheffau wurde der Weltrekord an der Talstation gebührend gefeiert.

Weitere Informationen
Aktuelle Informationen und Fotos zum zweiten Weltrekord finden Sie auf der Skiresort Service International Homepage unter dem Direktlink: www.skiresort.de/worldrecord2.htm oder unter www.skiwelt.com

Vielen Dank auch an die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental und das Waldhof Resort für die erstklassige Unterstützung.