In Zermatt startet an diesem Wochenende die nationale Ski Cross Serie der Schweiz. In diesem Winter trägt die Serie den Namen Moove Sympany Snow Series und umfasst neben dem Ski Cross auch Snowboard.


Europacup und nationale Serie
In Zermatt werden die Ski Crosser zwei Rennen bestreiten. Zunächst gehen die Athleten am 08. Dezember bei einem Europacup an den Start und einen Tag später findet der erste Lauf der nationalen Serie statt, bei dem auch verstärkt die Nachwuchsfahrer zum Zuge kommen. Insgesamt gibt es bei der Moove Sympany Snow Series bei den nationalen Rennen verschiedene Kategorien, die von U13 (für Kinder unter 13 Jahren) bis hin zu den Aktiven reichen.

Zeitplan für Zermatt

Freitag, 07. Dezember
12.30 - 13.00 Uhr: Inspektion
13.00 - 15.00 Uhr: Training

Samstag, 08. Dezember
09.00 - 09.30 Uhr: Inspektion
09.30 - 10.15 Uhr: Training
10.45 - 12.30 Uhr: Time Trials
13.30 Uhr: Start KO Format

Sonntag, 09. Dezember
09.00 - 09.30 Uhr: Kursbesichtigung
09.30 - 10.15 Uhr: Training
10.45 - 12.30 Uhr: Time Trials
ca. 13.30 Uhr: Start KO Heats in Alterskategorien