Fern der Heimat Norwegen muss der Gesamtweltcup-Sieger der Saison 2006/2007 Aksel Lund Svindal noch mindestens sieben weitere Tage im Krankenhaus von Vail ausharren.


Trainingssturz in Beaver Creek ruiniert Saison
Wegen mehrerer gravierender Verletzungen ist ein Transport des 24-Jährigen per Flieger über den Ozean noch nicht durchführbar. Bei seinem schweren Sturz vom Abfahrtstraining in Beaver Creek, den der Skandinavier am 27. November erlitt, zog er sich Knochenbrüche im Gesicht sowie eine schwere Fleischwunde in der Leistengegend zu.