13:18:

Um 18 Uhr MEZ starten die Damen in Panorama (CAN) zum ersten Durchgang im Slalom. Wir sind natürlich live mit dabei. Bis dahin!



17:35:

Gleich startet der zweite Slalom dieser Saison in Panorama. Wir hoffen auf ein spannendes Rennen - und auf reguläre Bedingungen.



17:39 - Schild, Marlies (AUT):

Natürlich ist Marlies Schild auch heute wieder die Top-Favoritin. Die Österreicherin gewann gleich das erste Rennen auf der Reiteralm und dominierte im Vorjahr.



17:40 - Hosp, Nicole (AUT):

Die größte Konkurrenz kommt wohl aus dem eigenen Lager: Nicole Hosp verpasste gestern den Sieg nach einem Innenskifehler und wird diese Scharte heute auswetzen wollen.



17:42 - Zettel, Kathrin (AUT):

Auch Kathrin Zettel ist zu beachten, wie auch weitere Läuferinnen aus der jungen Riege des ÖSV, die sich hier beweisen wollen.



17:43 - Costazza, Chiara (ITA):

Aber auch wenn die letzten sechs Rennen im Slalom von Österreicherinnen gewonnen wurden - sie bekommen den Sieg in Kanada nicht geschenkt. Die Italienerinnen sind sehr gut drauf zu Saisonbeginn - vielleicht gelingt Chiara Costazza der große Coup.



17:45 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Und natürlich will die Weltmeisterin Sarka Zahrobska ihre Klasse zeigen - genau wie Ana Jelusic. Beide haben im ersten Saisonrennen ihre Ziele nicht ganz erreicht.



17:46 - Borssen, Therese (SWE):

Nicht zu vergessen die starken Skandinavierinnen. Therese Borssen und Anja Pärson aus Schweden, sowie Tanja Poutiainen aus Finnland bringen viel Erfahrung mit.



17:47 - Stiegler, Resi (USA):

Oder nutzt Resi Stiegler aus den USA dieses Rennen für einen großen Erfolg? Der Schnee in den Rockie Mountains ist aggressiver als in Europa, das könnte ihr liegen.



17:51 - Riesch, Maria (GER):

Und was haben die Deutschen sich vorgenommen? Gestern konnte man beim Riesenslalom nicht ganz zufrieden sein. Das ist die Chance für Maria Riesch und Co., diesen Eindruck zu korrigieren.



17:53:

Auf die Bedingungen wird es heute wieder ankommen. Gestern war die Sicht ein Problem - das sollte heute besser sein. Der Hang gilt als technisch anspruchsvoll.



17:55 - Karbon, Denise (ITA):

Die aktuelle Führende im Gesamtweltcup ist Denise Karbon - sie startet heute auch, allerdings erst als 54. Kann sie auch hier noch ins Finale vorstoßen und punkten?



17:57 - Bergmann, Monika (GER):

Für den DSV kommen neben Riesch mit Startnummer 16 außerdem Monika Bergmann (12), Kathrin Hölzl (28), Susanne Riesch (40), Nina Perner (45), Fanny Chmelar (47) und Carolin Fernsebner (55). Wie viele schaffen den Finaleinzug?



17:59 - Borssen, Therese (SWE):

Den Vorteil der ersten Startnummer hat Therese Borssen. Sie wird also in wenigen Minuten das Rennen eröffnen.



18:02 - Borssen, Therese (SWE):

Minus sieben Grad, eisige Bedingungen. Borssen stößt sich aus dem Starthaus und hat schon einige kleinere Probleme. Nur 51,11 Sekunden - ein kurzer Durchgang.



18:03 - Zuzulova, Veronika (SVK):

Starker Auftritt von Veronika Zuzulova, die im ersten Abschnitt eine halbe Sekunde Vorsprung holt! Klare Führung für die Slowakin.



18:04 - Jelusic, Ana (CRO):

Aber hier ist noch mehr drin - Ana Jelusic zeigt weitere Möglichkeiten auf. Das ist schnell - und die erneute Bestzeit, über eine halbe Sekunde ist sie vorne!



18:05 - Schild, Marlies (AUT):

Was ist das wert? Gleich wissen wir es. Marlies Schild, oben nicht perfekt unterwegs, liegt sechs Zehntel zurück. Das kann doch keine Bestzeit mehr werden? Schild dreht auf, legt zu, sensationell - sie ist doch vorne!



18:06 - Hosp, Nicole (AUT):

Das war ja eine Wahnsinnfahrt von Schild. Hosp ist oben schneller als die Konkurrentin, fällt aber im Schlussteil zurück - Vierte derzeit.



18:07 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Der nächste Prüfstein - Sarka Zahrobska. Auch sie gibt im Steilen mehr Gas als Schild, hat aber unten nicht ihren Zug. Das wird eng - Rang drei. Da ist noch alles möglich!



18:08 - Poutiainen, Tanja (FIN):

Was für einen Tag hat Poutiainen erwischt? Oben lässt sie nichts anbrennen, holt vier Zehntel heraus. Aber im letzten Teil hat Schild gezaubert - das muss auch die Finnin anerkennen. Platz vier derzeit.



18:09 - Pärson, Anja (SWE):

Oh - Anja Pärson ist noch auf der Suche nach ihrer Form. Oben zurück und im Ziel zwei Sekunden hinter der Bestzeit. Das kann sie eigentlich besser. Enttäuschung macht sich breit in ihrem Gesicht.



18:10 - Stiegler, Resi (USA):

Da ist doch mehr zu machen - die Weltspitze ist hier eng beisammen. Resi Stiegler ist oben schneller, aber auch sie verliert über eine Sekunde auf den letzten 25 Fahrsekunden. Das ist eine Menge!



18:11 - Costazza, Chiara (ITA):

Chiara Costazza, die Überraschungsdritte von der Reiteralm. Ja, sie ist gut drauf und zeigt einen ansprechenden Lauf, der sie auf Rang sieben bringt.



18:12 - De Leymarie, Florine (FRA):

Florine de Leymarie mag diese Piste nicht besonders und muss sich nach diversen Fehlern mit dem derzeit letzten Platz begnügen.



18:13 - Bergmann, Monika (GER):

Was ist mit Monika Bergmann? Sie scheint nicht zu starten. Statt dessen ist Kathrin Zettel auf der Strecke, kommt aber über Platz zehn nicht hinaus.



18:15 - Pietilae-Holmner, Maria (SWE):

Große Probleme hat auch Maria Pietilae-Holmner mit diesen letzten Pistenmetern. Eben noch nah an der Bestzeit, auf einmal abgeschlagen.



18:16 - Kirchgasser, Michaela (AUT):

Die Startintervalle sind extrem kurz. Michaela Kirchgasser ist schon auf der Piste. Das ist ein ordentliches Slalom-Comeback von ihr. Platz neun, das ist eine gute Ausgangsbasis.



18:18 - Riesch, Maria (GER):

Mit Maria Riesch sehen wir nun also die erste Deutsche auf der Piste. Ja, das sieht doch gut aus im Steilstück, kann sie den Speed mitnehmen?



18:19 - Riesch, Maria (GER):

Auch Riesch verliert wie alle Fahrerinnen zuvor im unteren Abschnitt. Aber Rang neun gibt ihr noch alle Möglichkeiten auf ein Top-Ergebnis. Das war eine gute Leistung!



18:20 - Mancuso, Julia (USA):

Jetzt kommen die Amerikanerinnen. Julia Mancuso zuerst - doch ein Angriff auf die Spitze ist das nicht. Rang 13 für sie, vorerst.



18:21 - Vonn, Lindsey C. (USA):

Landsfrau Lindsey Vonn macht das besser -ähnlich wie ihrer Freundin Riesch verliert sie nicht so viel Zeit und setzt sich knapp vor die Deutsche.



18:22 - Loeseth, Nina (NOR):

Nina Loeseth muss da schon mehr Rückstand hinnehmen. Rang 17 ist das für die junge Norwegerin. Aber im Finale werden wir sie wohl wiedersehen.



18:23 - Gius, Nicole (ITA):

In Italiens Mannschaft ist derzeit alles möglich. Achten wir also auf diese beiden Fahrerinnen: Nicole Gius macht das ordentlich und ist mit Platz 14 immerhin dabei.



18:24 - Mölgg, Manuela (ITA):

Manuela Mölgg gibt mehr Risiko, ist damit aber nur wenige Hundertstel voraus. Auch bei ihr leuchtet die 14 auf - im nächsten Durchgang werden wir sie also wahrscheinlich wieder hintereinander sehen.



18:26 - Karasinska, Katarzyna (POL):

Das wird wohl eher eng für die Polin Karasinska. Mit über drei Sekunden Rückstand ist sie aktuell die Letzte im Tableau. Da kann sie schon einmal die Koffer packen.



18:27 - Schild, Marlies (AUT):

Halten wir fest: Mit einem unnachahmlichen letzten Teil hat sich Marlies Schild die Führung gesichert. Dahinter lauern Ana Jelusic und Sarka Zahrobska.



18:28 - Fleiss, Nika (CRO):

Nika Fleiss ist nun auf der Piste und kann den Rückstand unter der zwei Sekunden-Marke halten. Das sollte wohl reichen für Durchgang zwei.



18:29 - Leinonen, Sanni (FIN):

Von Sanni Leinonen erwartet man sich viel in Finnland - heute kann sie das noch nicht ganz abrufen. Rang 22 für sie derzeit.



18:31 - Richardson, Kaylin (USA):

Auch Kaylin Richardson macht es nur wenig besser und kann sich durchaus noch nicht sicher sein, ob sie das Finale bestreiten darf - denn da kommen noch einige interessante Namen.



18:32 - Ceresa, Annalisa (ITA):

Ja, da geht noch mehr! Annalisa Ceresa schiebt sich mit einer couragierten Fahrt auf Platz 13, da darf sie sich freuen.



18:33 - Gini, Sandra (SUI):

Sandra Gini, die erste Schweizerin heute. Über den Erfolg ihres Bruders hat sie sich sicher sehr gefreut, sie selbst kann aber daran kaum anknüpfen. Rang 25 für sie.



18:34 - Hölzl, Kathrin (GER):

Jetzt aber Kathrin Hölzl - und die zeigt oben ihre Klasse. Das kann sich sehen lassen, auch wenn sie unten natürlich an Boden verliert. Rang 18 - und auch sie werden wir wiedersehen. Gut gemacht, Kathrin!



18:36 - Hansdotter, Frida (SWE):

Ausfall Nummer eins nun - das kommt eher spät. Frida Hansdotter hat es erwischt, nach einem Torfehler.



18:37 - Aubert, Sandrine (FRA):

Auch Sandrine Aubert wird zufrieden sein mit ihrem Auftritt, denn sie schiebt sich an die 19. Stelle, nur ganz knapp hinter Kathrin Hölzl.



18:38 - Schild, Marlies (AUT):

Damit sind die ersten 30 im Ziel. Schild hat einmal mehr die Bestzeit vorgelegt - aber gewonnen hat sie noch lange nicht. Jetzt geht es noch um den Finaleinzug.



18:39 - Görgl, Elisabeth (AUT):

Es folgen zwei Allrounderinnen aus Österreich. Lizzy Görgl überzeugte gestern beim Riesenslalom. Wie schmecken ihr die kürzeren Radien? Das wird eng, Platz 27. Dennoch, bei ihr ist ein Aufwärtstrend zu sehen.



18:40 - Fischbacher, Andrea (AUT):

Andrea Fischbacher kann sich schon etwas berechtigtere Hoffnungen auf einen zweiten Lauf machen, wenn sie als 25. auch noch ein Weilchen zittern muss.



18:41 - Brydon, Emily (CAN):

Und jetzt kommen auch die kanadischen Fans auf ihre Kosten. Aber natürlich ist für Emily Brydon keine Spitzenfahrt möglich. Als 31. sehen wir sie sicher nicht wieder.



18:43 - Hangl, Celina (SUI):

Nun zwei Schweizerinnen. Celina Hangl setzt sich zunächst auf Platz 28, Aline Bonjour verspielt in den letzten Toren eine bessere Zeit und ist damit nicht im Finale dabei.



18:47 - Riesch, Susanne (GER):

Die letzten Fahrerinnen haben den Sprung unter die besten 30 verpasst - wie schlägt sich nun Susanne Riesch?



18:48 - Riesch, Susanne (GER):

Oje - das hat nur wenige Tore gut ausgesehen, dann scheidet Susanne aus. Schade, so kann sie ihre Startposition nicht verbessern.



18:50 - Camastral, Aita (SUI):

Aita Camastral für die Eidgenossen macht oben eine gute Figur. Jawohl, Rang 24 und die Finalqualifikation - da darf sie zufrieden sein. Vielleicht geht es ja mit der guten Startnummer im Finale noch ein Stück nach vorne.



18:52 - Perner, Nina (GER):

Jetzt hoffen wir, dass Nina Perner ein guter Lauf gelingt. Den Sprung unter die besten 30 gibt die Piste schon noch her. Perner oben sehr stark! Das sieht gut aus...



18:53 - Perner, Nina (GER):

... doch dann kommt sie etwas aus dem Rhythmus. Was bleibt im Ziel? Rang 27 - immerhin. Das sollte doch reichen! In jedem Fall eine gute Vorstellung der Deutschen.



18:54 - Chmelar, Fanny (GER):

Das sollte für Fanny Chmelar doch Ansporn genug sein! Auch sie fährt einen guten oberen Abschnitt. Und hat unten weniger Probleme - Rang 25! Gute Mannschaftsleistung des DSV bislang.



19:01 - Nigg, Marina (LIE):

Tolle Fahrt nun der Liechtensteinerin Marina Nigg, die sich im Ziel über den 18. platz freut. Was macht die gestrige Siegerin?



19:02 - Karbon, Denise (ITA):

Denise Karbon fährt auf Platz 25 vor, das beweist ihre aktuell sehr gute Form.



19:04 - Fernsebner, Carolin (GER):

Für Carolin Fernsebner gibt es hier leider nichts zu feiern sie scheidet aus. Nina Perner als derzeit 30. darf noch hoffen.



19:05 - Schild, Marlies (AUT):

Das war es vom ersten Durchgang der Damen in Panorama. Marlies Schild führt, wenn auch knapp. Um 21 Uhr steigt hier die Entscheidung. Wie sind dann wieder live dabei.



20:57 - Schild, Marlies (AUT):

Willkommen zurück - das Finale beim Slalom der Damen in Panorama steht an. Holt Marlies Schild ihren nächsten Sieg?



20:59 - Jelusic, Ana (CRO):

Doch knappe zwei Zehntel Vorsprung auf Jelusic und Zahrobska, das sind noch keine Welten. Wer hat die besten Nerven?



21:00 - Chmelar, Fanny (GER):

Fanny Chmelar, Kathrin Hölzl und Maria Riesch sind für den DSV im Finale - Nina Perner ist leider ganz knapp gescheitert.



21:02 - Fischbacher, Andrea (AUT):

Das Rennen eröffnet gerade Andrea Fischbacher. Mit 51,63 Sekunden setzt sie die erste Zeit. Aber perfekt war das nicht.



21:03 - Lolovic, Jelena (SCG):

Jelena Lolovic hat das Kunststück geschafft, mit Startnummer 66 ins Finale zu kommen. Ein Steher beim Geländeübergang kostet sie die Führung.



21:04 - De Leymarie, Florine (FRA):

Jetzt kommt die erste echte Marke: Florine de Leymarie ist im Steilstück aggressiv, im Flachen gut auf Zug und setzt eine klare Bestzeit. Gut gemacht!



21:05 - Chmelar, Fanny (GER):

Und Fanny Chmelar ist oben noch ein bisschen besser - doch die letzten Passagen kann sie nicht so flüssig bestreiten. Rang zwei für sie.



21:07 - Camastral, Aita (SUI):

Aita Camastral ist im Steilstück eine fast perfekte Fahrt gelungen. Beim Übergang dann erste Probleme, aber eine klare Bestzeit! Super gemacht.



21:08 - Karbon, Denise (ITA):

Denise Karbon ist zwar keine Spezialistin, aber voller Selbstvertrauen. Dieser Lauf ist dennoch mit vielen Fehlern bestückt, sie kann dennoch im Ziel lachen.



21:09 - Loeseth, Nina (NOR):

21 Hundertstel bringt Nina Loeseth mit - doch die sind schnell aufgebraucht. Sie ist weiter weg von den Stangen und das kostet Zeit. Rang drei.



21:10 - Pietilae-Holmner, Maria (SWE):

Ausfall für Pietilae-Holmner! Innenskifehler, sie rutscht weg und hat dann im Steilhang keine Chance mehr. Schade für sie.



21:12 - Pärson, Anja (SWE):

Nu Anja Pärson - und die ist wütend über ihr Fehler in Lauf eins. Aggressiver Beginn, aber die Sicherheit fehlt. Sie wirkt etwas verkrampft. Die Führung wird es - aber nur ganz knapp. Zufrieden ist Pärson damit nicht.



21:13 - Fleiss, Nika (CRO):

Nika Fleiss kann Pärson nicht vom Sockel stoßen - sie wird Vierte. Das ist ein gutes Ergebnis für die Kroatin.



21:14 - Aubert, Sandrine (FRA):

Verhaltener Beginn für Sandrine Aubert, erst im zweiten Abschnitt kann sie zulegen und immerhin Platz vier retten.



21:16 - Hölzl, Kathrin (GER):

Jetzt aber Kathrin Hölzl. Viel Einsatz, aber auch kleinere Quersteher. Kurz vor Ende dann ein Schlag, sie ist fast draußen! Sie fängt sich, bleibt im Rennen - aber nur Platz acht.



21:17 - Nigg, Marina (LIE):

Jetzt freuen wir uns auf Marina Nigg, die hier die Bestzeit zwar nicht gefährdet, aber auf dem dritten Patz einfährt - da freut sie sich, und das ist sehr verständlich.



21:18 - Mancuso, Julia (USA):

Julia Mancuso reitet hier durch die Stangen, das sieht nicht sauber aus. Kurz vor dem Ausfall schlängelt sie sich ins Ziel und landet auf Platz vier.



21:20 - Gius, Nicole (ITA):

Das letzte Risiko fehlt bei Nicole Gius, vor allem in den letzten Toren. Das kostet sie die Spitze, aber sie holt sich ein ordentliches Resultat.



21:23 - Mölgg, Manuela (ITA):

Auch Manuela Mölgg kann Anja Pärson nicht verdrängen - ihre Zeit gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Mölgg wird Vierte.



21:24 - Zettel, Kathrin (AUT):

Kann Kathrin Zettel die Spitze übernehmen? Auch sie kämpft, die Linie in den letzten Toren vielleicht nicht direkt genug. Nur Platz vier auch für sie.



21:27 - Ceresa, Annalisa (ITA):

Ceresa nun - aber auch sie fällt klar zurück. Nur Rang 13 - ist die Piste bereits so schlecht geworden?



21:28 - Borssen, Therese (SWE):

Selbst für so eine erfahrene Athletin wie Theres Borssen geht es hier nicht weiter nach vorne - das sagt schon etwas aus.



21:29 - Kirchgasser, Michaela (AUT):

Michaela Kirchgasser jetzt, und die setzt ein Zeichen! Guter Lauf - sie verliert kaum auf Pärson und setzt sich klar an die Spitze.



21:30 - Riesch, Maria (GER):

Jetzt kommt Maria Riesch - und die will es auch wissen. Aber der Hang fordert seinen Tribut - auch Riesch ist nicht fehlerfrei und fällt auf Platz sechs zurück.



21:35 - Vonn, Lindsey C. (USA):

Lindsey Vonn hat hier größte Probleme und verliert gleich mehrere Sekunden. Immerhin ist sie Ziel.



21:39 - Stiegler, Resi (USA):

Resi Stiegler ist die nächste - und sie macht es hier richtig spannend und verpasst die Spitze um ein Haar - das ist ein echter Krimi!



21:40 - Costazza, Chiara (ITA):

Chiara Costazza ist gut drauf - und kann das hier unter Beweis stellen. Es reicht für sie für die Führung - da kann sie jubeln.



21:40 - Hosp, Nicole (AUT):

Jetzt Hosp. Volles Risiko von ihr- und da ein Fehler. Aber schnell ist sie dennoch und kann sich an die Spitze schieben!



21:41 - Zuzulova, Veronika (SVK):

Zuzulova ist die nächste. Sie macht es auch ganz spannend. Kann sie Hosp vom Thron stoßen? Nein - es reicht nicht ganz. Zweite!



21:42 - Poutiainen, Tanja (FIN):

Poutiainen ist auf der Strecke - und sie setzt sich an die Spitze. Im oberen Teil extrem stark, unten mit Problemen, aber am Ende steht die eins.



21:43 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Die Weltmeisterin. Die Technik stimmt - hat sie auch die Nerven? Das wird ein Kampf um jede Hundertstel - und Zahrobska ist vorne!



21:44 - Jelusic, Ana (CRO):

Die Entscheidung rückt näher. Ana Jelusic kämpft, greift an, beide waren ja fast zeitgleich. Das ist auf Messers Schneide. Ein Schlag, das wars - eine Hundertstel fehlt!



21:46 - Schild, Marlies (AUT):

Nun kommt Schild und damit die Entscheidung. Das sieht nicht einmal fehlerfrei aus, als hätte sie noch Reserven - und dennoch ist es klar schneller als die Konkurrenz. Schild gewinnt erneut! Und reckt die Faust in die Luft.



21:46 - Schild, Marlies (AUT):

Schild also vor Zahrobska und Jelusic, damit geht das Gastspiel der Damen in Panorama zu Ende.



22:24:

Das nächste Rennen der Damen steht am 1. Dezember auf dem Programm - dann steigen endlich auch die Speedfahrerinnen ins Geschehen ein - in Lake Louise. Bis dahin!