Der erste Termin ist der 10. Januar 2008. Von da an werden bis Ende des Monats März einige Termine angeboten, an denen Einsteiger und Fortgeschrittene das Freeriden näher kennen lernen können.

Die Levels:

Einsteiger
Die Freeride Wochenenden für Einsteiger. Sportliche Fahrer/innen die erstmals das Abenteuer „Offpiste“ erleben wollen, sind hier richtig. Unsere geprüften Guides bringen Ihnen die Welt abseits der Pisten näher.

Fortgeschrittene
Die Freeride Wochenenden, für alle mit mehr Erfahrung im Tiefschnee. Anspruchsvolle Abfahrten über steile Hänge und durch lichten Wald können auf der Tagesordnung stehen. Das Level der Schwierigkeit wird gemeinsam in der Gruppe entscheiden.

Die Termine:
10.-13. Januar 2008
17.-20. Januar 2008
24.-27. Januar 2008

Für März 2008 gibt's Termine auf Anfrage.

Alle Termine für Einsteiger & Fortgeschrittene!

Das Programm:

Donnerstag
16:00 Uhr: Check-In in der Unterkunft
- Ski und Stöcke befinden sich im Skikeller der Unterkunft (Ski sind mit Namen versehen)
20:00 Uhr: Programmbesprechung im Lohninghof
- Verteilung der Rucksäcke mit der Notfallausrüstung

Freitag
08:30 Uhr: Abfahrt mit Taxi in das Skigebiet
- Abfahrt gegenüber vom Lohninghof
09:00 Uhr: Freeriding - Tag 1
- LVS Schulung im Gelände
12:00 Uhr: gemeinsames Mittagessen in einer Skihütte
16:00 Uhr: Abfahrt zur Unterkunft
18:30 Uhr: Videoabend und Abendessen im Lohninghof

Samstag
08:30 Uhr: Abfahrt mit Shuttle in das Skigebiet
09:00 Uhr: Freeriding - Tag 2
12:00 Uhr: gemeinsames Mittagessen
16:00 Uhr: Abfahrt zur Unterkunft
18:30 Uhr: Abfahrt Taxi vorm Lohninghof
19:00 Uhr: Kasnockn Essen im Schloß Kammer

Sonntag
08:30 Uhr: Abfahrt in das Skigebiet
09:00 Uhr: Freeriding - Tag 3
12:00 Uhr: gemeinsames Mittagessen in einer Skihütte
15:00 Apres Ski & Rückgabe der Ausrüstung
- bei der Talstation und Rückkehr zum Hotel

Gelassenheit bei unvorhersehbaren Programmänderungen
Wir bemühen uns immer, den Ablauf optimal vorzubereiten, doch kann es im alpinen Gelände mitunter zu Programmänderungen (aufgrund hoeherer Gewalt oder Schlechtwetter) kommen. In diesem Fall versuchen wir, bestmögliche Alternativen sowohl outdoor als auch indoor zu finden. Wir ersuchen, bei möglichen Problemen oder Programmänderungen usw. gelassen und flexibel zu bleiben, um sich das Gesamterlebnis nicht verderben zu lassen.

Risiko im ungesicherten Gelände
Skifahren im offenen Gelande ist mit naturlichen Gefahren verbunden. Wir bemühen uns, die Fahrten abseits der gesicherten Pisten sorgfältig zu planen und professionell durchzuführen, trotzdem können die Gefahren auch bei sicherheitsbetonter Vorgangsweise nie ausgeschaltet werden. Die Teilnahme an der Freeride Experience erfolgt daher generell auf eigene Gefahr. Alle Arten von Bergsport und Outdoor-Aktivitäten finden in der freien Natur statt und unterliegen den Naturgewalten und klimatischen Besonderheiten.