HEAD freut sich, mit Grete Eliassen eine der weltbesten Freeskierinnen als neues Mitglied im Internationalen Freeride Team begrüßen zu dürfen.

Zwei Goldmedaillen bei den X-Games
Grete lebt zur Zeit in Utah (USA) und studiert dort an der University of Utah. Ihre wichtigsten sportlichen Erfolge waren bisher ohne Zweifel ihre zwei Goldmedaillen bei den Winter X-Games. In der vergangenen Saison beeindruckte sie durch Siege beim “If Ullr was a Girl” Bewerb, bei den US Open Halfpipe, den European Open Halfpipe, und den Nippon Open Halfpipe. Des Weiteren wurde Sie vom „Powder Magazine“ mit dem “2007 Best Female Video Award” ausgezeichnet und beendete die Winter X-Games mit einem hervorragenden 2. Platz.


Mitwirken bei Enticklung der Frauen-Produkte
Neben ihren sportlichen Ambitionen als Mitglied im Internationalen Freeride Team von HEAD, wird Grete auch eine aktive Rolle in der Entwicklung der Frauen Produkte im Skibereich spielen. Das sogenannte HEAD Women Team repräsentiert eine bunte Mischung aus Kulturen, Karrieren und Ski-Stilen. HEAD’s Philosophie baut auf die Tatsache, dass jede Frau unterschiedlich ist und scheut keinerlei Mühen eine Produktlinie zu entwickeln, die sowohl Leidenschaft und Vertrauen als auch bessere Performance und gesteigertes Ski-Vergnügen verspricht. Von Frauen für Frauen!