Lindsey Kildow, amerikanische Skifahrerin, hat ihren langjährigen Freund, Thomas Vonn, unter den Augen von zahlreichen Kolleginnen und Kollegen aus dem amerikanischen Skisport geheiratet. Die 23-Jährige und Vonn, selbst amerikanischer Skifahrer und ehemaliger Nor-Am-
Cup-Gewinner, trauten sich in Deer Valley, Utah, nachem sie sich zum Jahreswechsel das Hochzeitsversprechen gegeben hatten.


Die schnellere Fahrerin
Nach ihren ersten Weltcup-Punkten 2001 in Val d`Isere schaffte die Amerikanerin ihren ersten Sieg im Weltcup bei der Abfahrt in Lake Louise 2004. Die mehrfache amerikanische Landesmeisterin und Olympiateilnehmerin wurde in der vergangenen Saison Sechste in der Weltcup-Gesamtwertung. Dementsprechend beantwortete Vonns Bruder Christian die Frage nach den Gründen für Kildows Heirat mit dem Mitglied des US-Ski-Teams mit den Worten: "Weil sie in der
Beziehung immer die schnellere Skifahrerin bleiben wird".