Der Winter in Deutschland ist eine üble Zeit, man muss im Dunkeln frühstücken, die Autos husten und nördlich des Mains regnet es Bindfäden. In den Bergen dagegen schneit es und die Sonne leuchtet. Deshalb gehören Skifahrer zu den glücklichen Menschen, die selbst in der kältesten Jahreszeit die Fülle des Daseins ausschöpfen - wenn nicht gerade die Pommes-Bude an der Piste müffelt, die Drängler am Lift nerven oder der Schnee Mangelware ist.


Ski fahren - ein himmlisches Vergnügen
Christian Weber berichtet über die kleinen Heimsuchungen und die großen Freuden des Skifahrens und darüber, wieso man mit zwei Brettern im Pulverschnee dem Himmel durchaus näher kommt.

Steckbrief:
Taschenbuch: 124 Seiten
Verlag: Dtv (November 2002)
Preis: 8 Euro
ISBN-10: 3423205792
ISBN-13: 978-3423205795
Format: 19,5 x 12,4 x 0,9 cm


Bei Amazon.de bestellen



Bei Amazon.de bestellen: Ski fahren. Kleine Philosophie der Passionen.