Am Montag, den 25. Juni hat der U.S. Ski und Snowboard Verband das größte Projekt ihrer hundertjährigen Geschichte angekündigt. In Park City soll ein nationales Trainings- und Ausbildungszentrum mit dem Namen "Center of Excellence" entstehen.


Zentrum für die Olympioniken von morgen
Das "Center of Excellence" wird eine hochmoderne Struktur aufweisen. Dort stehen den Athleten von heute die bestmöglichen Anlagen zur Verfügung. Vor allem die Entwicklung der Olympiateilnehmer von morgen aus den Bereichen Ski und Snowboard soll so gefördert werden. Der Bau des 22,5 Millionen US-Dollar teuren Zentrums wird in diesem Sommer mit der Grundsteinlegung am 18. Juli beginnen, und voraussichtlich vor den Olympischen Winterspielen 2010 abgeschlossen sein.

Sport- und Bildungsbereiche
Vorgesehen sind unterschiedliche Trainingsbereiche, eine Sporthalle, eine Kletterwand, Ski- und Snowboardrampen, Trampoline, ein Ernährungszentrum und Möglichkeiten zur Rehabilitation. Darüber hinaus entstehen mit einem Computerlabor und Multimedia-Räumen Bildungsbereiche für Athleten und Trainer.