ÖSV-Star Hermann Maier liebäugelt eventuell mit einem Materialwechsel. Nachdem Maier in der vergangenen Saison ohne einen Weltcup-Sieg blieb, versucht der Österreicher offenbar, auf neuem Material, seine alte Stärke wiederzufinden.

Schon einige Stars bei Head
Für zwei Tage testet Maier derzeit Skier von Head und prüft, ob er mit dem Material zurechtkommt. Sollte dies positiv verlaufen, so kommen dann Anfang Mai richtige Renntests dazu. Bei Head sind derzeit bereits Stars wie Bode Miller, Didier Cuche und auch die Slalom-Weltmeisterin Sarka Zahrobska unter Vertrag. Aus Deutschland fährt unter anderem Maria Riesch Head.