Gegen Ende des 19. Jahrhunderts schufen ein paar Pioniere und Visionäre die Grundlage für eines der lukrativsten Unterfangen aller Zeiten: Den Aufstieg der Wintersportorte und die Begeisterung für das Skifahren - eine Kombination aus Abenteuer, Mode und Exklusivität.

Obwohl das Skifahren heute längst als Breitensport gilt und zu den lukrativsten Geschäftszweigen der Reiseindustrie zählt, hat sich dieser Sport dennoch etwas von jenem Glamour erhalten, der ihm seit seinen goldenen Anfangsjahren anhaftet.


Das Skifahren zeigt sich in allen Facetten
Wie beim Autorennen oder Fliegen lockte das Skifahren mit einer Kombination aus Nervenkitzel, Geschwindigkeit, Action und dem gesellschaftlichen Druck, sich stilvoll und modisch zu kleiden. In atemberaubenden Berglandschaften, die verkehrstechnisch immer besser erschlossen wurden, bot diese Sportart ihren Fans auch die Romantik des Reisens und den Zauber des Après-Ski.

Nach Ländern und Skigebieten strukturiert, zeigen die Bilder aus der größten privaten Sammlung der Skikunst weltweit, der Beekley Collection, die wechselnden Trends in Mode und Fahrstilen, präsentieren die mondänsten und beliebtesten Skigebiete, erkunden die Geschichte ihrer Entstehung und Entwicklung, und erzählen nicht zuletzt auch von den charismatischsten und waghalsigsten Pionieren der Skifahrkunst in Europa und Nordamerika - eine nostalgische Reise in die faszinierende, glamouröse Frühzeit des Wintersports.

Informationen zur Autorin
Jenny de Gex hat an mehr als 100 Büchern mitgearbeitet. Die Themenvielfalt reicht von historischen Abhandlungen bis zu modernen Reise- und Interior-Design-Büchern. Sie verfasste Anthologien wie zum Beispiel "Shakespeare's Flora and Fauna" oder "Medieval Herbal", ist Co-Autorin von "Unsung Heroines" und Autorin von "Asian Style".

Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
Verlag: Brandstätter; Auflage: 1 (Oktober 2006)
Sprache: Deutsch
Preis: 49,90 Euro
ISBN-10: 3902510773
ISBN-13: 978-3902510778
Produktmaße: 29,6 x 24,2 x 2 cm


Bei Amazon.de bestellen



Bei Amazon.de bestellen: Die Kunst des Skifahrens. High Life in den Bergen