Am Wochenende 24./25. März fand sowohl die Schweizer Meisterschaft als auch das Tourfinale der Swiss Skicross Series in Lenzerheide (SUI) statt. Es war eine tolle Entschädigung für das abgebrochene Rennen vor zwei Wochen.

Tolle Bedingungen
Die Bedingungen in der Lenzerheide waren herverrogend. Bestes Wetter, ein schneller, spektakulärer Kurs und hart umkämpfte, faire Heats. So macht Skicross Spaß. Bei der Schweizer Meisterschaft am Samstag, den 24. März setzte sich der Favorit und Vorjahressieger Michael Schmid souverän durch. Bei den Damen siegte Emilie Serain und bei den Junioren der Vize-Juniorenweltmeister, Gregor Vinzens.

Sechs Rennen in der Wertung
Am Sonntag fand das Tourfinale statt und es wurde um die Gesamtsiege der Swiss-Skicross-Series gefahren. Insgesammt sechs Rennen kamen dabei in die Wertung. Zuvor wurde zweimal in Zermatt, einmal in Zweisimmen und dreimal in der Lenzerheide gefahren. Am 25. März siegten dann Michael Schmid bei den Herren, Gregor Vinzens bei den Junioren und Emile Serain bei den Damen.

Gesamtsieger
Gesamtsieger und damit Swiss-Skicross-Series Champion bei den Herren wurde Alois Mani. Swiss-Skicross-Series Champion bei den Junioren wurde Armin Niederer und bei den Damen gewann Emilie Serain die Gesamtwertung.


Sieger auf einen Blick

Schweizer Meisterschaft

Herren
1. Michael Schmid
2. Andreas Steffen
3. Richard Spalinger
4. Manuel Eicher

Junioren
1. Gregor Vinzens
2. Peter Stähli
3. Renato Trummer
4. Armin Niederer

Damen
1. Emilie Serain
2. Katrin Müller
3. Jolanda Rast
4. Flurina Marugg

Tourfinale Sonntag, 25. März

Herren
1. Michael Schmid
2. Alois Mani
3. Andreas Steffen
4. Thomas Von Gunten

Junioren
1. Gregor Vinzens
2. Armin Niederer
3. Enrico Vetsch
4. Patrick Nicole

Damen
1. Emilie Serain
2. Karin Wüthrich
3. Emily Sarsfield
4. Jolanda Rast

Gesamtwertung Swiss-Skicross-Series 2007

Herren
1. Alois Mani
2. Andreas Steffen
3. Michael Schmid
4. Manuel Eicher

Junioren
1. Armin Niederer
2. Gregor Vinzens
3. Renato Trummer
4. Enrico Vetsch

Damen
1. Emilie Serain
2. Flurina Marugg
3. Seraina Murk
4. Emily Sarsfield