20:38:

Der Slalom der Damen in Zwiesel startet am 11. März um 10:15 Uhr. Wir sind natürlich live dabei!



09:45:

Damit herzlich Willkommen aus Zwiesel am Großen Arber, wo heute der Slalom der Damen ansteht.



09:48 - Bergmann-Schmuderer, Monika (GER):

Es ist das Heimrennen der Deutschen, vor allem gilt das für Monika Bergmann-Schmuderer. Beim letzten Gastspiel 2004 stand sie hier auf dem Podest!



09:49 - Gerg, Annemarie (GER):

Daher hoffen wir heute wieder auf ein gutes Ergebnis der DSV-Damen. Annemarie Gerg will endlich wieder ins Ziel kommen.



09:51 - Chmelar, Fanny (GER):

Mit dabei außerdem: Fanny Chmelar, Maria Riesch, Kathrin Hölzl, Nina Perner und Carolin Fernsebner. Sieben Damen also, wieviele sehen wir im Finale wieder?



09:52 - Schild, Marlies (AUT):

Der Slalom-Weltcup ist ja längst entschieden. Zwei Rennen vor Schluss liegt Marlies Schild uneinholbar vorne. Nur ein Rennen hat sie bislang nicht gewonnen.



09:55 - Schild, Marlies (AUT):

Daher ist Schild natürlich auch heute die Top-Favoritin. Doch wird sie auch gewinnen? Sie ist nicht konkurrenzlos!



09:56 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Weltmeisterin Sarka Zahrobska könnte ihr einen Strich durch die Rechnung machen, wie bereits in Are.



09:57 - Pärson, Anja (SWE):

Anja Pärson, die 2004 hier gewann, ist schon lange ohne Weltcup-Sieg. Vielleicht gelingt es ihr heute in Zwiesel.



09:58 - Ottosson, Anna (SWE):

Anna Ottosson gewann den einzigen anderen Wettbewerb in diesem Winter, war aber zuletzt etwas außer Form.



09:59 - Poutiainen, Tanja (FIN):

Dagegen zeigt die Formkurve von Tanja Poutiainen steil nach oben. Gestern gewann sie - und heute gleich wieder? Wir werden sehen ...



10:00 - Hosp, Nicole (AUT):

Im Fokus steht hier natürlich auch der Kampf um den Gesamtweltcup. Hier führt Nicole Hosp, die Königin des zweiten Durchgangs.



10:01 - Hosp, Nicole (AUT):

Gelingt Hosp ein guter erster Versuch, könnte sie sogar Schild herausfordern. Für Schild zählt dagegen nur ein Sieg in ihrer Domäne.



10:02 - Mancuso, Julia (USA):

Julia Mancuso verlor gestern im Finale etwas an Boden und wird heute wieder alles geben. Renate Götschl tritt im Slalom nicht an.



10:04:

Wer holt sich also die beste Ausgangsbasis vor den letzten vier Rennen in Lenzerheide? Eine Entscheidung gibt es erst in der Schweiz.



10:05:

Mit Verzögerungen wie gestern ist heute nicht zu rechnen. Minus ein Grad in Zwiesel - und Sonnenschein. Perfekte Bedingungen also!



10:06 - Jelusic, Ana (CRO):

Gleich geht es also los mit Ana Jelusic, die heute die Startnummer eins trägt.



10:16 - Jelusic, Ana (CRO):

Los gehts!. Jelusic ist gestartet - der Zwiesel Weltcup ist eröffnet. Im Ziel ist sie mit 47:78 Sekunden. Was ist das wert?



10:17 - Borssen, Therese (SWE):

Therese Borssen ist oben minimal schneller. Rettet sie die Führung ins Ziel? Jawohl, zwölf Hundertstel voraus und Rang eins.



10:18 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Die Weltmeisterin aus Tschechien baut oben gleich einen Patzer ein, da ist die Bestzeit nicht in Gefahr. Unten holt sie noch auf - dennoch Dritte.



10:19 - Schild, Marlies (AUT):

Jetzt aber Schild. Und die zeigt oben gleich ihre Klasse, ist klar schneller als Borssen. Im Zielhang legt sie nochmal drauf!



10:20 - Schild, Marlies (AUT):

Das ist das gewohnte Bild - Marlies Schild ist eine Sekunde besser als die Elite. Unglaublich, wie schnell und sicher sie ist.



10:21 - Poutiainen, Tanja (FIN):

Was macht Poutiainen? Die ist gut unterwegs, aber auch nicht in der Schild-Liga. Eine knappe Sekunde zurück - das ist Rang zwei.



10:22 - Poutiainen, Tanja (FIN):

Die Finnin also derzeit Best of the Rest. Aber nun kommt die Gesamtweltcup-Führende!



10:22 - Hosp, Nicole (AUT):

Das kennen wir von Nicole Hosp - es ist wieder kein perfekter erster Durchgang. Oh - die Fehler häufen sich. Nur Rang sechs!



10:23 - Hosp, Nicole (AUT):

Da wird Hosp sauer sein, über drei Sekunden zurück, da kann sie nur noch auf Schadensbegrenzung aus sein. Im Finale muss sie mehr zeigen!



10:24 - Pärson, Anja (SWE):

Anja Pärson macht es besser als Hosp, ist aber klar an der Bestzeit vorbei. Niemand kann Schild hier auf Augenhöhe begegnen!



10:25 - Bergmann-Schmuderer, Monika (GER):

Nun die Lokalmatadorin. Bergmann-Schuderer ist oben aber schon weit hinten und im Ziel sind es über zwei Sekunden. Das ist etwas viel.



10:26 - Gerg, Annemarie (GER):

Annemarie Gerg - die braucht wieder ein Erfolgserlebnis. Oben auch schon klar zurück. Und im Ziel noch hinter der Kollegin auf Rang acht.



10:28 - Stiegler, Resi (USA):

Vielleicht gelingt ja Resi Steigler ein guter Lauf. Die ist gut dabei! Volles Risiko, das kennen wir, doch das rächt sich Ausfall.



10:29 - Pietilae-Holmner, Maria (SWE):

Auch Maria Pietilae-Holmner fällt fast drei Sekunden zurück und wird damit Achte, knapp vor Gerg. Was sind das für Abstände!



10:31 - Kirchgasser, Michaela (AUT):

Die nächste Österreicherin, Michaela Kirchgasser. Und auch sie scheidet aus. Torfehler - und das wars für heute.



10:32 - Zuzulova, Veronika (SVK):

Veronika Zuzulova zeigt hier einen soliden Lauf, der ihr den sechsten Platz einbringt. Damit kann sie im Finale noch auf das Podest fahren!



10:33 - Costazza, Chiara (ITA):

Oh - gute Fahrt oben von Costazza. Kann sie das ins Ziel bringen? Nein, Ausfall für die Italienerin. Rücklage, eingefädelt und vorbei.



10:34 - De Leymarie, Florine (FRA):

Gut dabei ist oben auch Florine de Leymarie. Und die Französin darf sich über den momentan achten Rang freuen.



10:35 - Schild, Marlies (AUT):

Es bleibt scheinbar dabei: Niemand kann an der Stellung von Marlies Schild rütteln, die hier mit einer knappen Sekunde Vorsprung führt.



10:36 - Poutiainen, Tanja (FIN):

Tanja Poutiainen, Therese Borssen und Ana Jelusic haben die besten Chancen für Rang eins hinter Schild.



10:37 - Ottosson, Anna (SWE):

Weiter gehts mit Anna Ottosson - und die ist schnell oben. Die wird hier mitmischen um das Podest! Rang drei derzeit - sehr gut gemacht!



10:38 - Mancuso, Julia (USA):

Schild hat geglänzt, Hosp hat gepatzt - was macht Mancuso? Oh - oben ein dicker Bock, jetzt muss sie kämpfen!



10:39 - Mancuso, Julia (USA):

Das macht sie auch, doch der Rückstand ist gewaltig. 14. und letzter Rang, sogar noch knapp hinter Hosp. Kommen die beiden überhaupt ins Finale?



10:40 - Mölgg, Manuela (ITA):

Auch Manuela Mölgg hat hier große Probleme, das kann sie besser. Die Italienerin stellt sich hinten an. Rang 15.



10:42 - Vidal, Vanessa (FRA):

Vanessa Vidal muss auch über drei Sekunden schlucken - das ist auch für sie mehr als gewohnt. Rang 14 ist das derzeit.



10:43 - Ceresa, Annalisa (ITA):

Besser läuft es im Zielhang für Analisa Ceresa, die mit nur 2,5 Sekunden zurück immerhin Platz elf belegt. Da ist noch etwas möglich!



10:44 - Karasinska, Katarzyna (POL):

Karasinska aus Polen reiht sich hinten ein. An Abstände von 3,5 Sekunden müssen wir uns jetzt wohl gewöhnen.



10:46 - Loeseth, Nina (NOR):

Es geht aber auch noch besser! Nina Loeseth wird hier Zehnte und hat so eine gute Position im Finale sicher. Sie freut sich - zurecht.



10:49 - Leinonen, Sanni (FIN):

Sanni Leinonen bringt auch eine gute Fahrt ins Ziel und schiebt sich damit auf die 15. und damit vor Hosp und Mancuso.



10:50 - Gius, Nicole (ITA):

Gute Leistung auch von Nicole Gius - und die ist auch im Zielhang stark - Rang sechs! Ja, da kann sie jubeln!



10:52 - Richardson, Kaylin (USA):

Ausfall für die Schweizerin Sandra Gini. Kaylin Richardson wird 20. und muss damit erst einmal um das Finale bangen.



10:53:

Das war es vom ersten Durchgang der Damen aus Zwiesel. Um 13:15 Uhr soll das Finale beginnen - und wir sind dann wieder live dabei!



13:07:

Willkommen zurück aus Zwiesel! Hier starten gleich die besten 30 des ersten Durchgangs im Slalom-Finale.



13:09 - Bergmann-Schmuderer, Monika (GER):

Fünf DSV-Damen haben das Finale erreicht. Bergmann-Schmuderer, Hölzl, Gerg, Riesch und Perner. Das ist gut!



13:10 - Schild, Marlies (AUT):

In Führung liegt - wie sollte es anders sein - Marlies Schild. Eine knappe Sekunde Vorsprung hat sie im Gepäck - das wird wohl der nächste Sieg.



13:11:

Doch dahinter ist es spannend. Da liegen sieben Fahrerinnen innerhalb von einer halben Sekunde. Wer fährt aufs Podest?



13:12 - Hosp, Nicole (AUT):

Nicole Hosp und Julia Mancuso haben im ersten Lauf gepatzt. Können sie jetzt zurückschlagen im Kampf um den Gesamtweltcup?



13:18 - Richardson, Kaylin (USA):

Kaylin Richardson ist hier die erste Starterin und zeigt uns einen ordentlichen Lauf, der länger ist als in Durchgang eins.



13:19 - Viken, Line (NOR):

Line Viken hat dagegen einige Probleme und fällt doch klar hinter die Amerikanerin zurück.



13:19 - Viken, Line (NOR):

Line Viken hat dagegen einige Probleme und fällt doch klar hinter die Amerikanerin zurück.



13:20 - Görgl, Elisabeth (AUT):

Klare Bestzeit nun für Elisabeth Görgl, die damit die gute Startnummer ausnutzen konnte. Das war schon ein guter Lauf!



13:21 - Mancuso, Julia (USA):

Was holt Mancuso hier heraus? Oh, das ist nicht der Tag der Amerikanerin! Sie fällt hier zurück, belegt Rang vier und holt damit kaum Punkte.



13:22 - Perner, Nina (GER):

Nun die erste Deutsche. Nina Perner muss hier aber Lehrgeld bezahlen und landet noch hinter Mancuso. Dennoch, das gibt wenigstens einen Punkt.



13:23 - Loeseth, Lene (NOR):

Lene Loeseth büßt auch über 1,5 Sekunden auf Görgl ein, da hat die Österreicherin schon etwas vorgelegt! Rang vier.



13:25 - Vidal, Vanessa (FRA):

Vanessa Vidal macht es hier viel besser, ist oben noch dabei. Im Ziel auf Rang zwei, eine knappe Sekunde zurück.



13:26 - Zakourilova, Petra (CZE):

Petra Zakourilova ist im flachen Abschnitt einfach nicht aggressiv genug. Das wirft sie auf Rang acht zurück - das ist der letzte Platz.



13:27 - Hosp, Nicole (AUT):

Jetzt aber Augen auf Nicole Hosp - die kann im zweiten Lauf ales zeigen. Hier muss sie es! Oben schnell gefahren ...



13:28 - Hosp, Nicole (AUT):

... saubere Fahrt. Es ist nicht die Laufbestzeit, aber sie ist nahe dran und übernimmt die Spitze. Das wird sie nach vorne spülen.



13:29 - Müller, Anne Marie (NOR):

Das ist eine hohe Hürde für Anne Marie Müller. Sie fährt im Steilhang einfach zu hart und war auch vorher nicht schnell genug zwischen den Toren - Rang sieben.



13:30 - Riesch, Maria (GER):

Auch für Maria Riesch wird das schwer. Sie findet den Rhythmus, das sieht flüssig aus. Und unten gibt sie richtig Gas!



13:31 - Riesch, Maria (GER):

Jawohl - wer hätte das gedacht - Riesch geht an die Eins, vor allem den Steilhang hat sie sehr gut gemeistert! Glückwunsch.



13:32 - Leinonen, Sanni (FIN):

Leinonen braucht etwas länger, um sich hier den richtigen Takt einzuholen - und dann ist man schnell hinten. Rang acht.



13:33 - Gerg, Annemarie (GER):

Was zeigt uns Gerg? Oben verliert sie ihren Vorsprung fast - aber noch ist etwas da. Gute Vertikale, ein Rutscher ...



13:34 - Gerg, Annemarie (GER):

... aber sie versucht alles. Die Führung wird es nicht, aber es ist Patz vier, und damit hat sie endlich wieder ein Ergebnis.



13:35 - Bonjour, Aline (SUI):

Aline Bonjour ist die große Hoffnung der Eidgenossen. Sie fährt hier nicht um die Spitze, aber Rang sechs - das sind erneut einige Punkte.



13:37 - Pietilae-Holmner, Maria (SWE):

Nun Maria Pietilae-Holmner, zuletzt im Riesenslalom stärker. Hier hat sie Probleme und scheidet nach einem Rutscher aus. Eingefädelt - das wars.



13:38 - Riesch, Maria (GER):

Maria Riesch ist also nach 15 Starterinnen vorne - da hat sie schon einiges Aufgeholt. Das gilt auch für Hosp auf zwei und Görgl auf drei.



13:40 - Hölzl, Kathrin (GER):

Kathrin Hölzl hat hier nichts zu verlieren. Oben verliert sie etwas. Im Steilhang etwas zu hart, es reicht zu Platz vier. Sie winkt - das war gut!



13:41 - Ceresa, Annalisa (ITA):

Ceresa hat nun bereits eine halbe Sekunde Vorsprung auf Riesch. Doch das ist fast weg nach dem Flachstück ...



13:42 - Ceresa, Annalisa (ITA):

.. und dann zu spät am Tor, verbremst, das Tempo ist weg und es wird Platz 14. Sie ist enttäuscht, klar.



13:43 - Merighetti, Daniela (ITA):

Die nächste Italienerin. Merighetti steht oben schon zweimal quer, auch ihr Polster ist weg. Rang sechs für sie - Riesch und Hosp klettern weiter.



13:44 - Bergmann-Schmuderer, Monika (GER):

Jetzt Monika Bergmann-Schmuderer. Oben sieht das gar nicht locker aus, aber sie hat fast nichts verloren. Jetzt der Steilhang ...



13:45 - Bergmann-Schmuderer, Monika (GER):

... gut gemeistert, aber nicht optimal. Sie verliert eine halbe Sekunde auf Riesch - dennoch, es reicht zum ersten Platz.



13:46 - Loeseth, Nina (NOR):

Nina Loeseth muss oftmals nachdrücken. Kann sie so die Führung holen? Nein, nur Rang vier für die junge Norwegerin.



13:47 - De Leymarie, Florine (FRA):

Florine de Leymarie zeigt einen sehr guten ersten Abschnitt. Gut im Rhythmus. Im Steilhang etwas spät, dennoch übernimmt sie die Spitze. Jetzt lacht sie und jubelt!



13:49 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Sarka Zahrobska ist oben weniger flüssig als die Französin, aber im Steilhang hat sie ihre Stärken. Starke Fahrt! Und sie ist klar vorne.



13:50 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Acht stehen noch oben, Zahrobska führt vor Florine de Leymarie. Beste Deutsche wird heute Monika Bergmann-Schmuderer.



13:52 - Zuzulova, Veronika (SVK):

Veronika Zuzulova kann oben ihren Vorsprung halten - aber unten hat sie der Tschechin nichts entgegen zu setzen. Immerhin Rang zwei!



13:53 - Pärson, Anja (SWE):

Pärson fährt die ersten Tore kraftvoll an, vielleicht nicht flüssig genug. Und dann scheidet sie wieder einmal aus - in diesem Winter ist der Wurm drin bei ihr.



13:54 - Gius, Nicole (ITA):

Hohes Risiko bei Gius, der erste Teil sollte ihr liegen - doch der Vorsprung schmilzt. Kann sie kontern? Rang zwei wird es! Doch sie freut sich dennoch.



13:55 - Jelusic, Ana (CRO):

Riesenfahrt von Ana Jelusic. Oben eine Macht. Dann Innenlage in der Vertikalen und sie rutscht weg! Sie steigt zurück ...



13:56 - Jelusic, Ana (CRO):

.. und fährt zu Ende, doch da kommt die Zeitgrenze ins Spiel. Das wäre ein Top-Lauf geworden! Schade für sie.



13:57 - Borssen, Therese (SWE):

Therese Borssen fällt hier auf Rang vier zurück! Das waren einfach zu viele Fehler, damit war dieses Ergebnis abzusehen.



13:58 - Ottosson, Anna (SWE):

Ottoson wird in der Vertikale ausgehoben! Artistisch rettet sie sich ins nächste Tor und greift weiter an. Kann das gutgehen?



13:59 - Ottosson, Anna (SWE):

Rang eins! Ottoson und Zahrobska führen zeitgleich, das hat die Schwedin noch irgendwie ins Ziel gebracht. Glückwunsch!



14:00 - Poutiainen, Tanja (FIN):

Tanja Poutiainen, im zweiten Lauf zumeist schwächer. Hier weist sie einige Rutschphasen auf und fällt auf die vier zurück.



14:01 - Schild, Marlies (AUT):

Unglaublich! Eine Sekunde Vorsprung hatte Marlies Schild vor diesem Lauf, 2,23 Sekunden sind es danach. Sie hat die Konkurrenz düpiert.



14:03 - Schild, Marlies (AUT):

Ein unglaublicher Vorsprung, da muss man nichts hinzufügen. Natürlich ist das auch Laufbestzeit - und zwar mit Abstand.



14:04 - Schild, Marlies (AUT):

Glückwunsch zu diesem siebten Slalom-Triumph in diese Winter. Schild jagd alle Rekorde - und übernimmt nebenbei auch die Führung im Gesamt-Weltcup.



14:06 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Zahrobska und Ottosson landen zeitgleich auf Rang zwei, beste Deutsche ist Monika Bergmann-Schmuderer als Neunte.



14:07:

Das war es aus Zwiesel. Für die Damen geht es am 14. März weiter. Dann steht ab 12:30 Uhr die Abfahrt in Lenzerheide an. Bis dahin!