Das erste Training zur Weltcup-Abfahrt der Herren in Kvitfjell (NOR) musste am Mittwoch wegen zu warmer Witterung abgesagt werden. Eine Präparierung der Piste war nicht möglich, sodass sich die Jury zu einer Absage des Trainings entschied.

Einziges Training am Donnerstag
Das nächste und dann einzige Training der Herren ist für den 08. März geplant. Schon am 09. März steht die in Val d'Isere (FRA) ausgefallene Super-Kombination der Herren auf dem Programm, die in Kvitfjell nachgeholt wird. Dann folgen am 10. und 11. März noch eine Abfahrt und ein Super-G in Kvitfjell.