Mario Matt präsentiert sich zum Saisonende in bester Verfassung. In Kranjska Gora gelang ihm der zweite Weltcup-Sieg in Folge und damit führt er auch die Slalom-Wertung an.