19:41:

Der Super-G der Damen in Tarvisio startet am 04. März um 10.45 Uhr.



10:38:

Gleich beginnt der Super-G der Damen in Tarvisio. Die Ausgangslage ist klar: Der Super-G Weltcup ist entschieden.



10:39 - Götschl, Renate (AUT):

Renate Götschl hat diesen genau wie die Abfahrtswertung gewonnen. Aber heute geht der Vierkampf um den Gesamtweltcup in die nächste Runde.



10:40 - Mancuso, Julia (USA):

Götschl ist dort Vierte - es führt aber Marlies Schild vor Julia Mancuso und Nicole Hosp. Holt sich Mancuso heute die Spitze?



10:42 - Götschl, Renate (AUT):

Nach ihrem Sieg gestern wäre ihr das zuzutrauen. Aber vielleicht gewinnt heute auch die Speed-Queen.



10:43 - Stechert, Gina (GER):

Gina Stechert, Petra Haltmayr und Maria Riesch gehen für den DSV auf die Strecke. Was können sie uns heute zeigen?



10:44 - Pärson, Anja (SWE):

Und kann Weltmeisterin Anja Pärson endlich auch im Weltcup in diesem Winter einen Sieg einfahren? Gleich geht es los!



10:46 - Lindell-Vikarby, Jessica (SWE):

Ihre Landsfrau Jessica Lindell-Vikarby geht nun auf die Piste. Viele Sprünge auf der Piste. Kurz vor dem Ziel dreht der Kurs stark, da war die Schwedin etwas spät.



10:48 - Suter, Fabienne (SUI):

Fabienne Suter ist etwas enger in der Linienwahl. Einen Geländeübergang hat sie zu spät genommen, sonst aber klar schneller. Führung für sie.



10:50 - Wirth, Katja (AUT):

Katja Wirth verliert schnell sechs Zehntel und kann dann nicht mehr zulegen. Auch sie ist am Ende etwas spät - das ist eine Schlüsselstelle.



10:51 - Stechert, Gina (GER):

Etwas besser läuft es für Gina Stechert. Hart auf Zug, toller Zielsprung - und es reicht für die Spitze! Sie freut sich zurecht.



10:53 - Alcott, Chemmy (GBR):

Chemmy Alcott lässt oben die Skier schön gehen, bleibt tief in der Idealposition. Der letzte Übergang ist aber zu passiv, daher nur Rang drei.



10:55 - Clark, Kirsten (USA):

Kirsten Clark muss bei den Sprüngen immer wieder aufmachen. Dazwischen hat sie aber auch gute Passagen. Dennoch nur Vierte.



10:56 - Simard, Genevieve (CAN):

Zu passiv und ohne den letzten Zuf fährt Genevieve Simard ins Ziel. Damit fällt sie weit zurück und ist vorerst Letzte.



10:58 - Ludlow, Libby (USA):

Viel mehr Biss zeigt Libby Ludlow, die Stechert oben sieben Zehntel gutmacht. Der letzte Übergang aber verpatzt. Reicht das noch?



10:59 - Ludlow, Libby (USA):

Ja es reicht - wenn auch knapp. Ludlow übernimmt die Spitze, doch da ist noch eine halbe Sekunde drin.



11:00 - Haltmayr, Petra (GER):

Petra Haltmayr nun. Sie hat die Abfahrt ausgelassen. Oben tolle Fahrt, gute Körperhaltung. Das sieht ganz anders aus als zuletzt!



11:00 - Haltmayr, Petra (GER):

Aber Haltmayr leistet sich eine weiten Ausritt am letzten Übergang. Diese drehende Doppeltor kostet sie viel Zeit - nur Rang vier daher.



11:02 - Wilhelm, Kathrin (AUT):

Gute Fahrt oben von Wilhelm. Auch sie aber nicht perfekt am Kriterium - dennoch: Führung für die Österreicherin.



11:03 - Berger, Silvia (AUT):

Auch Silvia Berger ist oben mit dabei. Dann aber ein Ausheber und ein Ausritt folgt dadurch. Berger ist nur Siebte. Da war mehr drin.



11:04 - Schild, Marlies (AUT):

Jetzt geht es um den Gesamt-Weltcup. Schild liegt dieser Hang und sie will hier viele Punkte holen. Und sie trifft unten die Linie!



11:05 - Schild, Marlies (AUT):

Das war wichtig für Schild - die Erste, die den Übergang gut gemeister hat, und das bringt ihr die Führung!



11:06 - Görgl, Elisabeth (AUT):

Elisabeth Görgl liegt oben etwas zurück, damit rückt die Bestzeit gleich in weite Ferne. Rang sechs im Ziel - wieder kein Podest für sie.



11:08 - Jacquemod, Ingrid (FRA):

Starke Fahrt im kurvigen oberen Teil von Jacquemod. Auch der Gleitteil liegt ihr. Aber wie geht es durch den Übergang?



11:08 - Jacquemod, Ingrid (FRA):

Gut gemeistert, und damit rettet sie drei Hundertstel an Vorsprung ins Ziel. Führung für die Französin!



11:10 - Riesch, Maria (GER):

Marie Riesch ist oben mit dabei, die Körperhaltung stimmt. Und unten ist sie voll da! Gute Linie der Deutschen!



11:10 - Riesch, Maria (GER):

Riesch reißt die Arme hoch - sie hat sich die Führung geholt! Das war ein wirklich guter Lauf. Mal sehen, wie weit es für sie nach vorne geht!



11:13 - Sponring, Christine (AUT):

Auch Sponring ist oben schnell, gute Hocke aber unten etwas spät an den letzten Toren - Rang vier.



11:15 - Fischbacher, Andrea (AUT):

Fischbacher hält die Skier hart auf, es rattert unter den Latten. Aber schnell ist sie! Unten ein weiter Ausritt, fast ein Sturz ...



11:15 - Fischbacher, Andrea (AUT):

... im Zielsprung bekam sie zuviel Rücklage, rettet sich aber ins Ziel. Rieschs Bestzeit ist aber weg.



11:17 - Recchia, Lucia (ITA):

Auch Lucia Recchia leistet sich oben fast keinen Fehler, dann aber geht es auch für sie abseits der Ideallinie weiter. Das wirft sie zurück auf acht.



11:18 - Brydon, Emily (CAN):

Emily Brydon überzeugt im Gleitstück, holt da die beste Abschnittszeit. Aber im Ziel fehlen ihr neun Hundertstel! Wie knapp ist das heute!



11:19 - Aufdenblatten, Fränzi (SUI):

Die ersten neun liegen nur 34 Hundertstel auseinander - da kostet jeder Fehler gleich viele Plätze. Nun Aufdenblatten ...



11:20 - Aufdenblatten, Fränzi (SUI):

... und die springt beim Zielsprung am Tor vorbei und hadert mit ihrem Fauxpas - das sollte ihr nicht passieren.



11:21 - Maze, Tina (SLO):

Riesch führt weiterhin. Nun kommt Tina Maze, die sehr gut unterwegs ist. Aber wie geht es durch die entscheidende Stelle?



11:22 - Maze, Tina (SLO):

Gut gemeistert, aber dann den Sprung verhauen! Doch es reicht für Maze, die damit ein Top-Ergebnis erwarten darf. Zunächst ist sie vorne.



11:23 - Schild, Martina (SUI):

Martina Schild hat oben nun einige Hakler, damit ist sie doch weit zurück. Im Ziel eine Sekunde hinten - Rang 15 ist das derzeit.



11:24 - Maze, Tina (SLO):

Tina Maze führt nach 22 Starterinnen vor Maria Riesch und Emily Brydon. Jetzt kommen die Besten - und damit die Entscheidung



11:26 - Janyk, Britt (CAN):

Britt Janyk macht den Auftakt. Sie will viel, ist oben dabei. Top-Haltung, aber im Sprung macht sie auf. Enge Schlusslinie - und Rang zwei!



11:28 - Vanderbeek, Kelly (CAN):

Kelly Vanderbeek fährt oben zu gerade einige Tore an und verliert viel Zeit. Das ist nicht ihr Lauf. Rang 19 - eine Klatsche für die Kanadierin.



11:30 - Styger, Nadia (SUI):

Nadia Styger trifft die Linie auch nicht - und bei diesem engen Ergebnis wird man damit gleich weit durchgereicht. Eine Sekunde bedeutet Rang 15.



11:31 - Pärson, Anja (SWE):

Jetzt aber die Weltmeisterin. Und Pärson lässt oben keine Fragen offen! Klare Zwischenbestzeit! Wird das ihr erster Sieg?



11:32 - Pärson, Anja (SWE):

Das gibts doch nicht! Pärson springt nach diesem Lauf am letzten Tor vorbei - und kann es selbst kaum fassen. Wie kann ihr so etwas passieren? Sie ist draußen.



11:33 - Meissnitzer, Alexandra (AUT):

Weniger gut als Pärson - aber immer noch schneller als Maze ist Meissnitzer. Unten macht sie es noch einmal spannend! Aber sie geht an die Spitze!



11:35 - Mancuso, Julia (USA):

Was für ein Ritt von Mancuso - Innenski, sie war fast weg - aber sie holt die Bretter zurück und ist schnell. Unten nicht perfekt - aber sie führt!



11:35 - Mancuso, Julia (USA):

Wahnsinn - aber da ist noch etwas drin, bei diesen Fehlern von Mancuso.



11:36 - Hosp, Nicole (AUT):

Niki Hosp könnte das nutzen. Aber auch sie ist unten weit ab von der besten Linie - aber es reicht dennoch zur Führung! War das ein Sieglauf?



11:38 - Götschl, Renate (AUT):

Ein Schlag, Ski in der Luft bei Götschl. Und das heißt: sie ist schnell! Riesige Zwischenbestzeit. Innenski - kein Problem ...



11:39 - Götschl, Renate (AUT):

... der Sprung geht sehr weit und im Ziel ist sie klar vorne! Über eine Sekunde - Götschl gewinnt erneut und das deutlich! Glückwunsch an die Steierin!



11:40 - Götschl, Renate (AUT):

Götschl also vor Hosp und Mancuso - die Favoritinnen um den Gesamtweltcup punkten. Aber auch Schild holt als Zehnte gute Punkte.



11:41 - Riesch, Maria (GER):

Maria Riesch holt als Siebte ebenfalls ein gutes Ergebnis, Gina Stechert ist derzeit 16., Haltmayr 20.



11:42 - Holaus, Maria (AUT):

Das Rennen geht natürlich weiter. Daniela Ceccarelli wird 23. Maria Holaus stürzt kurz vor Schluss!



11:43 - Holaus, Maria (AUT):

Holaus rutscht weg, hat sich aber wohl nichts getan. Vor Ärger schlägt sie in den Schnee. Verständlich.



11:45 - Cook, Stacey (USA):

Tolle Fahrt von Stacey Cook! Die Amerikanerin nutzt die guten Verhältnisse und schiebt sich auf Rang sechs, noch vor Riesch. Da kann sie sich freuen.



11:45 - Ruiz Castillo, Caroline (SPA):

Auch die Spanierin Ruiz-Castillo wird mit ihrem 15. Platz hochzufrieden sein. Hier ist noch einiges möglich!



11:48 - Richardson, Kaylin (USA):

Kaylin Richardson kann hier auch überzeugen und platziert sich als Elfte. Eine Hundertstel vor Schild - das hat Auswirkungen auf den Gesamtweltcup!



11:50 - Marchand-Arvier, Marie (FRA):

Was zeigt uns Marchand-Arvier? Die Französin fährt noch auf den 17. Platz und wird damit einige Punkte holen.



11:52 - Götschl, Renate (AUT):

Renate Götschl gewinnt also erneut und hat damit 1199 Punkte im Gesamtweltcup - genau wie Julia Mancuso. Spannender geht es nicht!



11:53 - Hosp, Nicole (AUT):

Nicole Hosp steht bei 1183 Zählern nach ihrem zweiten Platz. Da ist noch nichts entschieden.



11:55 - Schild, Marlies (AUT):

Und Marlies Schild ist auch ganz nah dran. In Zwiesel geht es für die Damen am nächsten Wochenende ja wieder mit Technik-Rennen weiter.



11:56:

Am 10. März steht dort erst ein Riesenslalom auf dem Programm. Wir sind wieder live dabei! Bis dahin.