Vom 17.-18. März macht die German Skicross Tour in Oberstdorf halt. Beim Tourstopp am Nebelhorn gibt es am Samstag, den 17.3. für ambitionierte Skicrosser die Möglichkeit, sich in der jungen olympischen Disziplin mit den ganz Großen der deutschen Skicross-Szene zu messen. Highlight des Rennwochenendes wird die 4. Deutsche Meisterschaft, die am Sonntag, 18.3. ebenfalls in einer eigens dafür präparierten Strecke am 4er Sessellift Koblat am Nebelhorn ausgetragen wird. Der Snowboardclub Direttissima Oberstdorf, als Ausrichter der Veranstaltung, verspricht sportliche Wettkämpfe auf höchstem Niveau.

Spannende Vierkämpfe mit Sprüngen und Überholmanövern
Skicross vereint Elemente aus Freestyle, Freeskiing und alpinem Skilauf zu einer Sportart die Zuschauer und Sportler in gleichem Maße fesselt. Die Athleten fahren in einem Kurs, ähnlich einer Motocross-Strecke, mit Sprüngen, Steilkurven und Buckelpassagen, wobei der Kampf Mann gegen Mann im Vordergrund steht. Vier Fahrer starten gleichzeitig und liefern sich spannende Überholmanöver und taktische Rennvarianten. Nur die ersten zwei Fahrer aus jedem Lauf kommen im KO-Modus weiter und starten in der nächsten Runde.

German Skicross Tour
Bei allen deutschen Events ist jeder gute Skifahrer startberechtigt, der sich zutraut den Kurs sicher und unter Wettkampfbedingungen zu bewältigen. Eine Rennlizenz ist nicht erforderlich, jedoch sind Helm und Rückenprotektor für jeden Teilnehmer vorgeschrieben. Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen darüber hinaus eine Athletenerklärung mit der Unterschrift eines Erziehungsberechtigten. Alle Information zu den Wettkämpfen (Ausschreibung, Anmeldung, Athletenerklärung) stehen im Internet unter: www.skicross-tour.de

Hochkarätiges Startfeld bei der 4. Deutschen Meisterschaft
Am Sonntag den 18.März kämpft die Elite der deutschen Skicrosser zum vierten Mal um die Deutschen Meistertitel. Die amtierenden Deutschen Meister Fabian Grafetstetter und Birgit Götze wollen heuer ihre Titel verteidigen. Aber auch lokale Größen wie Thorsten Götze aus Rettenberg, der die Deutsche Meisterschaft bereits zweimal gewonnen hat und die amtierende Juniorenweltmeisterin Julia Manhard aus Pfronten können sich berechtigte Hoffnungen auf einen Sieg unterm Nebelhorngipfel machen. Neben Juniorenweltmeister Andreas Schauer vom Skiclub Lenggries, Sarah Reisinger/SC Lindenberg und Christina Manhard/SC Pfronten werden weitere international erfahrene Fahrer und Fahrerinnen aus Deutschland und den Nachbarländern Österreich, Schweiz und Tschechien das Starterfeld komplettieren.

Skicross ist olympisch
Nachdem die Disziplin Skicross sich in den vergangenen Jahren mit einer internationalen Rennserie und mehreren nationalen Rennserien weltweit etablieren konnte, ist ein weiterer großer Schritt für die Sportart geschafft. Bei den Olympischen Spielen in Vancouver (CAN) 2010 wird Skicross erstmals als olympische Disziplin vertreten sein.


Veranstaltungsprogramm German Skicross Tour und Deutsche Meisterschaft Skicross
Am Freitag, 16. März findet das erste freie Training des Rennwochenendes an der neu gebauten Skicross-Strecke am Nebelhorn 4er-Sessellift Koblat statt. Auch am Samstag, 17. März und Sonntag, 18. März beginnt das Tagesprogramm jeweils mit einem 45-minütigen Training. Die Qualifikation beginnt an beiden Renntagen jeweils um 10.30 Uhr mit einem Qualifikationslauf auf Zeit, bevor es um 13.00 Uhr bei den KO-Finals im direkten Vergleich zu viert an den Start geht. Die Siegerehrung der German Skicross Tour findet am Samstag um 16.00 Uhr auf der Treppe des FEEL Nintendo Trucks an der Nebelhorn Talstation statt, wo im Anschluss noch in gemütlicher Atmosphäre gegrillt wird. Die Sieger der Deutschen Meisterschaft Skicross werden am Sonntag um 15.00 Uhr auf der Terrasse des Nebelhorn Marktrestaurants geehrt. Spielfreunde haben am Samstag und Sonntag jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr die Möglichkeit im FEEL Nintendo Truck die neuesten Spieltitel für die WII und den Nintendo DS lite auszuprobieren. Hier kann man sich außerdem gegen Vorlage eines Personalausweises einen Nintendo DS lite oder einen Gameboy Advanced SP ausleihen.