Vor eine Woche bei der WM konnte Felix Neureuther den zweiten Platz aus Durchgang eins nicht nutzen, beim Heimrennen in Garmisch lief es perfekt.