Am Freitag, dem 09. März wird die in Val d'Isere ausgefallene Super-Kombination der Herren in Kvitfjell nachgeholt. In Norwegen sind für den 10. und 11. März noch eine Abfahrt und ein Super-G geplant. Die beiden Durchgänge für die Super-Kombination sind für 10.00 und 13.30 Uhr vorgesehen.

Berthod führt Weltcup an
Derzeit führt der Schweizer Marc Berthod die Wertung in der Super-Kombination an. Berthod hat insgesamt 173 Punkte auf seinem Konto und damit einen Zähler mehr als der Zweitplatzierte, Aksel Lund Svindal aus Norwegen. Der Kroate Ivica Kostelic liegt momentan auf dem dritten Rang.