09:12:

Am Freitag, den 9.Februar steht der nächste Kampf um die Medaillen auf dem Programm. Ab 12:30 Uhr treten die Damen in der Super-Kombination an.



12:12:

Hallo aus Are. Nach den Herren gestern erleben wir also auch heute bei den Damen die WM-Premiere der Super-Kombination.



12:14:

Bei den Herren siegte mit Daniel Albrecht erneut ein Außenseiter. Wer wird heute bei den Damen triumphieren? Eine Überraschung ist eher nicht zu erwarten. Aber bei einer WM weiß man ja nie.



12:18 - Schild, Marlies (AUT):

Zu den Top-Favoritinnen zählt heute mir Sicherheit Marlies Schild, die mit ihren Slalom-Fähigkeiten viel Zeit gutmachen kann heute nachmittag. Um 16.00 Uhr wird übrigens der Slalomlauf gestartet.



12:21 - Pärson, Anja (SWE):

Doch auch die Schwedin Anja Pärson gilt heute als Mitkonkurrentin um den Sieg. Gerade in der Abfahrt zeigte Päron überragende Leistungen in den letzten beiden Tagen.



12:23 - Kirchgasser, Michaela (AUT):

Insgesamt kann man aber von einem Nationenkampf Österreich gegen die USA ausgehen. Vom ÖSV haben neben Schild auch Michaela Kirchgasser, Nicole Hosp und Kathrin Zettel gute Chancen auf Edelmetall.



12:24 - Mancuso, Julia (USA):

Aus den USA dürfen wir besonders Julia Mancuso vorne erwarten, die auch einen von zwei Weltcup-Wettbewerben in dieser Saison in der Super-Kombination gewann.



12:26 - Kildow, Lindsey C. (USA):

Doch auch Lindsey Kildow und Resi Stiegler aus den USA haben Chancen auf eine Medaille. Bei Kildow kommt es besonders auf eine gute Abfahrt an, wo sie Zeit herausfahren muss.



12:28 - Haltmayr, Petra (GER):

Vom DSV gehen heute drei Damen an den Start. Petra Haltmayr, die heute eigentlich als vierte Athletin teilnehmen wollte, wird nicht starten. Sie hat die Abfahrt am Sonntag im Blick und möchte nichts riskieren.



12:30 - Riesch, Maria (GER):

Maria Riesch hat sicher die besten Chancen im deutschen Lager. Allerdings muss sie sich dafür im Slalom entscheidend steigern.



12:32 - Chmelar, Fanny (GER):

Daneben starten noch Fanny Chmelar und Gina Stechert für den DSV. Chmelar kann mit einer guten Leistung in der Abfahrt dann im Slalom nach vorne fahren.



12:33 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Außenseiterchancen hat auch die Tschechin Sarka Zahrobska, die in dieser Saison schon zweimal Fünfte war.



12:34:

Auch heute wird es in der Abfahrt zur Sache gehen. Die Strecke ist nicht einfach, doch die Bedingungen sind auch heute wieder gut. Die Sonne scheint.



12:36:

Im Vergleich zu den Trainings wird die Abfahrt aber in der Super-Kombination etwas verkürzt. Gleich kann es also losgehen.



12:38 - Robnik, Petra (SLO):

Startnummer eins trägt heute Petra Robnik, die auch schon auf der Strecke ist. Sie setzt erstmal die erste Richtzeit, kann hier aber nicht voll überzeugen.



12:40 - Borghi, Catherine (SUI):

Die Schweizerin Borghi ist im Ziel nicht zufrieden. Als Abfahrerin hätte da mehr herausspringen müssen.



12:41 - Rabic, Urska (SLO):

Gute Fahrt jetzt von der Slowenin Rabic, die sich an die Spitze setzt. Da freut sie sich im Ziel.



12:42 - Zuzulova, Veronika (SVK):

Ganz anders die Fahrt von Zuzulova. Viel zu ängstlich geht sie über die Sprünge und ist damit auch eine Sekunde hinten.



12:43 - Rubens, Shona (CAN):

Als Speedfahrerin setzt Rubens nun eine neue Bestzeit. Bei den Läuferinnen vor ihr war das auch zu erwarten.



12:44 - Janyk, Britt (CAN):

Doch Rubens wird direkt von ihrer Teamkollegin Janyk abgefangen. Damit ist Janyk nun in Führung.



12:46 - Richardson, Kaylin (USA):

Unten macht nun Richardson einige Fehler. Das kostet sie die Führung und die junge US-Amerikanerin fällt etwas zurück.



12:47 - Marchand-Arvier, Marie (FRA):

Ungefähr die gleiche Zeit wie Richardson fährt nun die Französin Marchand-Arvier. Damit kann sie zufrieden sein.



12:48 - Bent, Nike (SWE):

Nun setzt Nike Bent aber wirklich eine erste Richtzeit. Die Schwedin fährt eine tolle Linie und geht klar in Führung.



12:49 - Merighetti, Daniela (ITA):

Recht großer Rückstand nun für Merighetti, die damit natürlich überhaupt nicht zufrieden ist und auch im Ziel enttäuscht ist.



12:51 - Hargin, Janette (SWE):

Nach ihrem Trainingssturz ist die Fahrt für Hargin wichtig, doch sie hat viel Rückstand im Ziel. Da kann sie ihre Teamkollegin Bent nicht gefährden.



12:52 - Riesch, Maria (GER):

Auch Barthet hat großen Rückstand. Doch nun kommt Maria Riesch, die deutsche Hoffnung.



12:53 - Riesch, Maria (GER):

Riesch legt eine gute Fahrt hin und setzt sich zunächst auf den zweiten Rang. Da fehlt noch das letzte Risiko, aber die Deutsche ist zufrieden.



12:54 - Lindell-Vikarby, Jessica (SWE):

Knapp 1,5 Sekunden Rückstand auf die Bestzeit hat jetzt Lindell-Vikarby. Im Slalom ist sie gut, aber ob sie das aufholen kann? Wir werden es nachher sehen.



12:56 - Alcott, Chemmy (GBR):

Probleme hat heute Alcott mit der Abfahrt. Sie hat mehr als eine Sekunde Rückstand auf die Bestzeit. Damit bleibt Nike Bent weiterhin in Front.



12:58 - Maze, Tina (SLO):

Kleine Probleme bei der Schrägfahrt nun von Maze, die sich so auch einen Rückstand von einer Sekunde einfängt.



13:00 - Weirather, Tina (LIE):

Nun die junge Weirather, die viel Talent hat und dies auch hier zeigt. Mit einem weiten Sprung kommt sie ins Ziel, hat aber doch viel Rückstand am Ende.



13:02 - Schnarf, Johanna (ITA):

Enge Linie von Schnarf, doch das ist nicht die schnellste Wahl. Bei diesen Bedingungen verliert sie damit viel Zeit und fällt zurück.



13:04 - Acton, Brigitte (CAN):

Schon oben ist Acton vier Zehntel zurück. Das kann sie auch unten nicht wieder aufholen. Sie verliert sogar noch mehr dazu und hat unten fast drei Sekunden Rückstand.



13:06 - Jacquemod, Ingrid (FRA):

Ganz knapp vor Riesch setzt sich jetzt Jacquemod, doch Riesch ist im Slalom stärker einzuschätzen.



13:07 - Chmelar, Fanny (GER):

Deutlich stärker im Slalom ist Fanny Chmelar. In der Abfahrt muss sie den Rückstand in Grenzen halten. Gelingt es ihr?



13:07 - Chmelar, Fanny (GER):

Nein, gerade unten verliert sie doch einiges dazu und kommt mit über zwei Sekunden Rückstand ins Ziel.



13:09 - Brydon, Emily (CAN):

Auch nicht ideal fährt Brydon heute die Abfahrt. Das sind am Ende 1,7 Sekunden Rückstand und da schüttelt sie den Kopf.



13:11 - Stiegler, Resi (USA):

Nun kommen die besten acht Kombiniererinnen. Immer noch führt Bent vor Jacquemod und Riesch. Doch nun sind die Favoritinnen dran, zunächst Resi Stiegler.



13:12 - Stiegler, Resi (USA):

Stiegler fährt heute besser als im Training. Und mit 1,34 Sekunden Rückstand kann sie im Slalom noch einiges wettmachen.



13:14 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Gleich eine weitere Slalomfahrerin mit Zahrobska. Eine gute Vorstellung von ihr und mit diesem Rückstand ist sie dabei um Gold.



13:15 - Pärson, Anja (SWE):

Nun aber Pärson. Kann sie wieder vorlegen?



13:16 - Pärson, Anja (SWE):

Schon oben ist Pärson weit vorne. Und auch unten hält sie den Vorsprung und setzt eine neue, tolle Bestzeit. Eine Sekunde Vorsprung am Ende!



13:18 - Zettel, Kathrin (AUT):

Auch besser als erwartet fährt hier Kathrin Zettel in der Abfahrt. Aber unten verliert sie doch deutlich und ist über zwei Sekunden hinten.



13:19 - Kildow, Lindsey C. (USA):

Kildow hat heute etwas mehr Probleme mit der Abfahrt. Unten fährt sie dann wieder besser und ist 0,86 Sekunden hinter Pärson auf Rang zwei.



13:21 - Kirchgasser, Michaela (AUT):

Nun die nächste ÖSV-Hoffnung. Aber auch Kirchgasser verliert schon oben einiges an Zeit. Wie bei Zettel ist der Rückstand schon zu groß für eine Medaille vermutlich.



13:23 - Mancuso, Julia (USA):

Sauber fährt Mancuso hier hinunter, doch auch sie hat schon oben viel Rückstand. Sie hat knapp eine Sekunde Rückstand und ist Dritte.



13:24 - Hosp, Nicole (AUT):

Nun die beiden Top-ÖSV-Fahrerinnen. Zunächst sehen wir Nicole Hosp.



13:25 - Hosp, Nicole (AUT):

Etwas Probleme im Mittelteil, aber ansonsten passt es bei Hosp und mit Rang fünf kann Hosp sehr gut leben. Eine gute Ausgangsposition für sie.



13:27 - Schild, Marlies (AUT):

Eine brave Fahrt von Schild, die sich aber unten gut schlägt und damit unter zwei Sekunden Rückstand bleibt. Da muss aber ein glänzender Slalom folgen, damit Schild noch vorne mitfahren kann.



13:29 - Pärson, Anja (SWE):

Wieder hat Pärson eine tolle Abfahrt hingelegt und das gesamte Feld deklassiert. Da ist sie natürlich die Top-Favoritin für den Sieg.



13:30 - Kildow, Lindsey C. (USA):

Fast eine Sekunde dahinter liegen die Verfolgerinnen mit Lindsey Kildow und Julia Mancuso.



13:31 - Gisin, Dominique (SUI):

Das Rennen geht natürlich weiter. Gisin kann gerade noch so eben einen Sturz verhindern und ist froh, gesund das Ziel erreicht zu haben.



13:33 - Fanchini, Elena (ITA):

Nun die beiden Schwestern Elena und Nadia Fanchini, die aber beide weit hinten sind und keine Rolle nachher im Slalom spielen werden.



13:36 - Stechert, Gina (GER):

Nun die dritte deutsche Starterin mit Gina Stechert. Auch sie nutzt dies hier als zusätzliche Trainingsfahrt. Sie bleibt unter den ersten 30.



13:39:

Damit verabschieden wir uns von der Kombi-Abfahrt. Die spannende Entscheidung mit dem Slalom beginnt um 16.00 Uhr. Wir melden uns pünktlich zurück. Bis dahin!



15:54:

Willkommen zurück zur Entscheidung in der Super-Kombination der Damen. Gleich werden die Medaillen vergeben.



15:55 - Pärson, Anja (SWE):

Nach der Abfahrt gibt es nur eine Favoritin auf Gold. Anja Pärson hat heute morgen eine klasse Zeit hingelegt und muss den Slalom eigentlich nur noch runterbringen.



15:59:

Dahinter ist das Feld der weiteren Favoritinnen auf Edelmetall weit gestreut. Viele gute Slalomfahrerinnen können noch nach vorne kommen.



16:00 - Riesch, Maria (GER):

Aus deutscher Sicht hat Maria Riesch in der Abfahrt überzeugt. Sie ist derzeit auf dem siebten Rang und muss einen guten Slalom fahren. Dann ist vielleicht etwas drin.



16:01:

Der Slalom ist auf jeden Fall wie gestern bei den Herren wieder sehr schwierig, obwohl es flach daher geht. Da muss man voll attackieren, um eine Chance zu haben.



16:04 - Schild, Marlies (AUT):

Von hinten werden gleich mit Sicherheit Kathrin Zettel, Marlies Schild und Sarka Zahrobska angreifen. Es wird definitiv spannend.



16:06 - Grand, Rabea (SUI):

In wenigen Minuten geht es los. Es wird Rabea Grand den Slalom eröffnen.



16:07 - Grand, Rabea (SUI):

Man sieht gleich zu Beginn, wie flach der Kurs ist. Grand kommt jedenfalls durch und setzt eine erste Richtzeit.



16:09 - Brydon, Emily (CAN):

Hier kann man voll attackieren, das sieht man. Brydon als Abfahrerin kann dies nicht so nutzen. Dennoch bleibt sie knapp vor Grand.



16:10 - Robnik, Petra (SLO):

Der Kurs ist extrem eng gesteckt. Da geht es zum Schluss noch einmal zur Sache. Robnik verpasst um drei Hundertstel die Führung.



16:12 - Borghi, Catherine (SUI):

Borghi bleibt zu lange auf den Kanten - sie ist halt eine Abfahrerin. Da verliert sie viel Zeit.



16:13 - Lindell-Vikarby, Jessica (SWE):

Viel aggressiver geht Lindell-Vikarby die Sache an. Doch unten sind es zu viele Fehler und da fällt sie zurück.



16:14 - Wolf, Tamara (SUI):

Die Schweizerin hat einen schweren Fehler oben und muss zurücksteigen. Die Zeit ist dann natürlich weg.



16:16 - Rabic, Urska (SLO):

Auch Rabic hat hier große Probleme mit dem Kurs. Sie kommt zwar durch, sammelt aber einen großen Rückstand an.



16:17 - Fanchini, Nadia (ITA):

Schon oben verliert Nadia Fanchini viel Zeit, danach noch ein Fehler und auch sie steigt zurück. Natürlich viel Rückstand am Ende für die Italienerin.



16:19 - Hargin, Janette (SWE):

Die nächste Schwedin am Start. Hargin fährt für ihre Verhältnisse ziemlich gut und reiht sich auf dem vierten Rang ein.



16:20 - Rubens, Shona (CAN):

Oben baut Rubens ihren Vorsprung aus, doch dann fädelt sie ein und scheidet aus.



16:22 - Merighetti, Daniela (ITA):

Derzeit haben wir ein enges Rennen. Mit 0,15 Sekunden Rückstand reiht sich die Italienerin auf dem vierten Rang ein.



16:23 - Stiegler, Resi (USA):

Ausfall! Resi Stiegler riskiert zu viel und fädelt ein. Nun aber Kathrin Zettel aus Österreich.



16:24 - Zettel, Kathrin (AUT):

Oben ist Zettel top unterwegs. Sie geht natürlich erstmal in Führung. Wie weit geht das noch nach vorne? Wir werden es sehen.



16:25 - Schnarf, Johanna (ITA):

Schnarf kann bei weitem nicht an die Zeit von Zettel herankommen. Das war aber auch klar.



16:27 - Marchand-Arvier, Marie (FRA):

Auch die Französin hat enorme Probleme und dann fädelt sie im Steilhang ein und rutscht den Kurs hinunter.



16:28:

Nun kommen die besten 15 aus der Abfahrt. Jetzt geht es in die Entscheidung!



16:29 - Richardson, Kaylin (USA):

Zunächst sehen wir Richardson. Sie greift an, das sieht man schon oben. Doch das reicht nicht, um Zettel zu gefährden.



16:31 - Alcott, Chemmy (GBR):

Was kann Alcott zeigen? Nicht viel, denn sie ist eine Speed-Fahrerin und schon früh ist sie draußen.



16:32 - Maze, Tina (SLO):

Völlig verkorkster Lauf nun von Maze. Schon oben ist es auch für sie vorbei. Da ist sie enttäuscht.



16:34 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Nun aber Zahrobska. Völlig losgelöst fährt sie hier den Slalom und setzt eine neue, tolle Bestzeit. Wie weit geht das noch nach vorne?



16:35 - Schild, Marlies (AUT):

Nochmal schneller ist jetzt allerdings Marlies Schild. Das war ein sehr guter Lauf, mit dem sie Medaillenchancen hat.



16:38 - Gisin, Dominique (SUI):

Auch für Gisin ist hier nichts zu holen. Sie scheidet früh aus. Doch nun kommen wir langsam zur Entscheidung.



16:39 - Riesch, Maria (GER):

Nun aber Maria Riesch. Was kann sie im Slalom bringen? Wir sind gespannt!



16:40 - Riesch, Maria (GER):

Einige Probleme hat Riesch während ihrer Fahrt schon, aber sie kämpft. Das ist der vierte Rang derzeit. Derzeit ist im Slalom wohl nicht mehr drin.



16:42 - Jacquemod, Ingrid (FRA):

Nun haben wir Jacquemod, die auch in der Abfahrt stärker ist. Das sieht man deutlich. Sie fällt auf den neunten Rang zurück.



16:43 - Hosp, Nicole (AUT):

Hosp ist eine Favoritin. Doch beim Übergang hat sie zu viel Innenlage und verliert natürlich viel Zeit. Da fällt sie weit zurück.



16:45 - Bent, Nike (SWE):

Bent fährt selten Slalom, das sieht man. Da fällt sie auf den sechsten Rang zurück. Aber die Zuschauer feiern sie trotzdem.



16:47 - Mancuso, Julia (USA):

Nun aber Julia Mancuso, die oben etwas an Zeit verliert. Noch ist sie vorne und tatsächlich hält sie den Vorsprung. Das ist die Führung!



16:48 - Kildow, Lindsey C. (USA):

Bei Kildow sieht es einfach gut aus, doch im Übergang ein Fehler. Dann noch einer und damit ist sie draußen. Das war Pech für die US-Amerikanerin.



16:50 - Pärson, Anja (SWE):

Pärson gibt nicht alles, doch ihr Vorsprung war groß. Und sie schafft es tatsächlich! Sieg für Pärson!



16:52 - Pärson, Anja (SWE):

Pärson gewinnt also mit einem Sicherheitslauf ihre zweite Goldmedaille. Da jubeln die Zuschauer! Silber geht an Julia Mancuso vor Marlies Schild.



16:53 - Stechert, Gina (GER):

Nun aber noch Gina Stechert, die aber schon nach wenigen Metern ausscheidet.



16:54 - Kirchgasser, Michaela (AUT):

Weit nach vorne fährt sich nun noch Kirchgasser, die eine bessere Platzierung in der Abfahrt verschenkt hat.



16:56 - Chmelar, Fanny (GER):

Auch Chmelar, die letzte Deutsche heute, kann sich noch verbessern. Sie reiht sich auf dem 22. Rang ein.



16:57 - Zuzulova, Veronika (SVK):

Ganz starke Fahrt jetzt von Zuzulova, die damit noch auf den neunten Rang vorfährt mit der drittbesten Laufzeit im Slalom.



16:59 - Pärson, Anja (SWE):

Das soll es von der spannenden Entscheidung der Super-Kombination der Damen gewesen sein. Anja Pärson hat erneut eine Goldmedaille gewonnen. Maria Riesch sorgt mit dem siebten Rang für eine gute Platzierung für den DSV.



17:01:

Für die Damen steht am Sonntag, dem 11. Februar 2007 mit der Abfahrt die nächste Entscheidung auf dem Programm. Wir sind dann wieder mit dabei. Bis dahin!