Welche Ausrüstung ist notwendig? Wie findet man die beste Line? Wo liegt der beste Schnee? Wann ist ein Tiefschneehang ungefährlich? Fragen, die neben der Jagd nach Preisgeld und zwei exklusiven Tickets zu den Red Bull X-Fighters in Oberstdorf beantwortet werden.

Teilnehmer aus der ganzen Welt
Teilnehmer aus der ganzen Welt werden am 03. und 04. März 2007 beim Vertical Extreme 2007 in Oberstdorf erwartet. Packende Rennen der Freeride-Elite am Nebelhorn und ein einmaliges Rahmenprogramm lassen Fahrer wie Besucher das Freeriden neu entdecken. Ready, steady, go! Steile Flanken, zerklüftete Felsen und unberührte Hänge sind die Herausforderung zwischen Start und Ziel des legendären Vertical Extreme "freerideX".

Hoch dekorierte Fahrer dabei
Maximal 150 Fahrer aus verschiedenen Nationen werden das spannungsgeladene Fahrerfeld des dritten Mega-Events in Oberstdorf bilden. Darunter David Speiser (GER), Teilnehmer der Olympischen Spiele in Turin und der letztjährige Seriensieger Ralph Castelberger (SUI). Neben der Hauptattraktion "freerideX" und der Powderparty "Bit Celebration Session" am Samstag, können die Teilnehmer und Zuschauer am Sonntag bei den "Diamir Freeride und Safety Sessions by Vivalpin Allgäu" Details zum Thema Off-Piste erfahren.

Interessantes von Berg- und Skiführern
Staatlich geprüfte Berg- und Skiführer sowie Experten von Vivalpin Allgäu zeigen in den dreistündigen Sessions alles rund um die Verschüttetensuche, Touren-Planung und Ausrüstung sowie alpinen Gefahren und die verschiedensten Rettungsabläufe. Aber auch das "Lesen" des Geländes und das "Finden" der "perfekten Line" unter Berücksichtigung aller Gefahren und Risiken sind Bestandteil. Maximal können pro Workshop sechs Personen teilnehmen. Zusätzlich gibt es die einmalige Chance an einer Foto Session teilzunehmen.


Profifotograf hält Powderturns fest
Ein Profifotograf setzt die Akteure bei sportlichen Powderturns im Gelände als kleines Andenken für zu Hause in Szene. Neben dem Spaß im Schnee kann zudem im Nintendo Show Truck die neue Spielekonsole "Wii" auf Herz und Nieren getestet werden. Zwei Tage mit der Elite der internationalen Freerideszene, die Jagd nach Preisgeld und zwei exklusiven Tickets zu den Red Bull X-Fighters in Madrid sind nur ein kleiner Teil eines noch nie da gewesenen Konzeptes. Der "freerideX" und ein einmaliges Rahmenprogramm mit Bitburger, Diamir, Vivalpin Allgäu und der Nintendo lassen diese hochkarätige Freeride-Veranstaltung am Nebelhorn zum Garant für Spaß im Powder werden.

Infobox: Vertical Extreme 2007
Die Anmeldung zu dem Wettbewerb und Rahmenprogramm ist ab sofort Online möglich! Unter www.vertical-extreme.de kann man sich für das Rennen und die einzelnen Sessions akkreditieren. Alle Plätze der verschiedenen Sessions sind begrenzt. Somit gilt die Devise: First come, first serve!